Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales KLM bietet ab Herbst mehr Flüge von Dresden nach Amsterdam an
Dresden Lokales KLM bietet ab Herbst mehr Flüge von Dresden nach Amsterdam an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 23.07.2018
Start einer KLM-Maschine am Flughafen Dresden. Quelle: Michael Weimer
Anzeige
Dresden

Die niederländische Fluggesellschaft KLM fliegt künftig häufiger von Dresden nach Amsterdam. Im Zeitraum vom 3. September bis zum 26. Oktober werden zwei statt bisher einem Flug am Werktag angeboten, kündigt die Airline an. KLM ist bereits seit 2016 fester Bestandteil des Dresdner Flugplanes.

Im Herbst werden auf dieser Verbindung von Montag bis Freitag zwei Flugzeuge täglich starten. Zur bisher eingesetzten Maschine des Typs Embraer 175 mit 88 Sitzplätzen kommt dann eine Embraer 190 von KLM Cityhopper hinzu.

Anzeige

Die häufigeren Flüge zum Drehkreuz Amsterdam-Schiphol bringen Dresdner Fluggäste vor allem einen Vorteil: Die Reisezeiten zu fernen Zielen wie Nairobi, Kuala Lumpur und Singapur verringern sich im Schnitt um 4 Stunden und 25 Minuten, wie die Mitteldeutsche Flughafen AG mitteilt. Tickets für einen der wöchentlich bis zu zwölf Flüge sind ab 98 Euro inklusive Steuern und Gebühren buchbar.

Von Lena Krause