Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Im Zeichen der Regenbogenfahne: Tausende bei CSD-Demo
Dresden Lokales Im Zeichen der Regenbogenfahne: Tausende bei CSD-Demo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 01.06.2019
Party, Regenbogen, knutschende Matrosen – CSD in Dresden. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Für Toleranz und Gleichbehandlung, gegen Homophobie: Gut gelaunt und mit auffällig vielen jungen Menschen ist am Sonnabend die Demonstration des Christopher Street Day (CSD) durch Dresden gezogen. Bei der 26. Auflage des CSD forderten die mehreren Tausend Teilnehmer auf Plakaten und Bannern weiterhin Respekt gegenüber allen Menschen sowie ein engagiertes Eintreten gegen Diskriminierung jeglicher Art. Zwar habe sich im vergangenen Vierteljahrhundert in Deutschland viel in Sachen Akzeptanz und Gleichberechtigung getan, so die Veranstalter, doch noch immer gebe es Ungleichbehandlungen und Ungerechtigkeiten – hierzulande wie anderswo. Folgerichtig lautete das Motto der Veranstaltung „25+1. Wir trauen uns ...! Immer noch!“. Und nicht umsonst trugen Demonstranten eine etliche Meter lange Riesenfahne, die aus den Flaggen Dutzender Länder zusammengesetzt war.

Unter dem Motto „Wir trauen uns ...! Immer noch!“ zogen Tausende Menschen im Zeichen der Regenbogenfahne durch Dresden.

„Mit Sorge sehen wir die zunehmende Gefahr einer gesellschaftlichen Rückentwicklung. Mit dem Erstarken rechter Parteien können sicher geglaubte Errungenschaften schnell wieder in Frage gestellt werden“, ließen die Organisatoren verlauten.

„Uns gab‘s schon immer!“

Die Demonstranten ließen keinen Zweifel daran, dass sie auch künftig selbstbewusst, laut und fröhlich für ihre Rechte und die anderer Menschen eintreten werden. „Love is love“ oder „Some people are gay – deal with it“ war auf Transparenten und T-Shirts zu lesen.

In Pirna findet die CSD-Demo am 6. Juli statt. Leipzig feiert eine Woche später und Chemnitz am 20. Juli.

Von ttr

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 124 Studiengängen startet die TU Dresden ab dem 1. Juni in die Bewerbungsphase. Bis zum 15. Juli haben die Bewerber Zeit, sich für die 32 zulassungsbeschränkten Studiengänge zu bewerben.

01.06.2019

Fliederbüsche, Trinkbrunnen, Tischtennisplatte und öffentlicher Grillplatz – damit soll der Sternplatz künftig punkten. Seit Mai lässt die Stadt den Platz zwischen AOK und ehemaliger „Herkuleskeule“ umgestalten.

01.06.2019

In Venezuela war Esteban Velázquez von Wilhelm Kolumnist und Herausgeber eines erfolgreichen Lifestyle-Magazins. Als er beginnt, Kritik an der herrschenden Regierung zu formulieren, fürchtet er um sein Leben und flüchtet.

01.06.2019