Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Im Wahlkreis Dresden 7 entsteht ein neuer Stadtteil – und es fehlt eine Brücke
Dresden Lokales Im Wahlkreis Dresden 7 entsteht ein neuer Stadtteil – und es fehlt eine Brücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 30.08.2019
42 400 Fahrzeuge befahren täglich die Flügelwegbrücke. Inzwischen wird über eine weitere Elbquerung im Wahlkreisgebiet nachgedacht. Quelle: Uwe Hofmann
Dresden

Beiderseits der Elbe im Westen der Stadt liegt der Wahlkreis 47, der siebte und letzte in der Landeshauptstadt. Das Gebiet macht den größten Teil des Stadtbezirks Pieschen aus, hinzu kommen Cotta und die Friedrichstadt auf der linken Elbseite sowie mit Wilsdruffer Vorstadt und Seevorstadt-West ein großes Stück der Altstadt.

Zum Wahlkreis gehören die Stadtteile Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-West, Friedrichstadt, Pieschen-Süd, Mickten, Kaditz, Trachau, Pieschen-Nord/Trachenberge und Cotta. Quelle: Holger Grigutsch

Thematisch zeigt sich eine breite Palette. So ist in Pieschen derzeit die Fernwärmeerschließung bestimmend, weil sie die durch die Sanierungs- und Neubauvorhaben ohnehin schon grassierende Parkplatznot im Stadtteil verschärft. Der neue Schulcampus an der GehestraßeDresdens größte Schulbaustelle – gehört ebenfalls zum Gebiet. In Mickten liegt zwischen Flutrinne und Lommatzscher Straße eines der größten Neubaugebiete der Stadt. Dort sollen Wohnungen für rund 5000 Menschen entstehen. Und: Für Pieschen Süd, Mickten und Übigau gibt es nach Johannstadt den zweiten Stadtteilbeirat in Dresden, der sich Anfang August konstituiert hat.

Strukturdaten

Zum Wahlkreisgehören die Stadtteile Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-West, Friedrichstadt, Pieschen-Süd, Mickten, Kaditz, Trachau, Pieschen-Nord/Trachenberge und Cotta.

84 165 Menschen leben in dem Gebiet, 50,5 Prozent davon sind männlich. Der Ausländeranteil liegt bei acht Prozent.

Am stärksten vertretenist bei den Frauen die Altersgruppe 60 Jahre und älter (10 452) und bei den Männern die Altersgruppe 30 bis 39 Jahre (9270).

Einer Beschäftigung gehen 38 633 Menschen im Wahlkreis nach. 2806 Personen sind arbeitslos gemeldet. 5149 Menschen beziehen Arbeitslosengeld II. Im Gebiet leben 210 arbeitslose Jugendliche.

46 405 Wohnungenverteilen sich im Wahlkreis auf 7069 Wohngebäude und 2210 Eigenheime. Nur in knapp einem Fünftel der 47 293 Haushalte leben Kinder. Haushalte mit zwei und mehr Kindern machen gar nur acht Prozent aus.

25 Schulengibt es im Gebiet, darunter zwölf Grundschulen, fünf Oberschulen und fünf Gymnasien. Hinzu kommen 58 Kitas. Dagegen gibt es im Wahlkreis nicht einen Senioren- oder Pflegeheimplatz. Es gibt 110 Sport- und Freizeitanlagen.

Quelle: Stadt Dresden

Friedrichstadt hat sich in den letzten Jahren gemausert, was man schon an den Mieten sieht. Sie liegen inzwischen leicht über dem Durchschnitt des Stadtgebiets. Dennoch gilt der Stadtteil als Sorgenkind. So haben die Polizisten des Reviers West dort deutlich mehr zu tun als in Pieschen auf der anderen Elbseite, in dem Straftaten merklich seltener angezeigt werden als im Durchschnitt der Stadt. Ein Brennpunkt ist der Koreanische Platz.

Elbnah wird Friedrichstadt vom Ostragehege mit all seinen Sportstätten bestimmt. Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden baut dort gerade ein Trainingszentrum. Auch sonst bestimmen große Anlagen das Bild: der Alberthafen, der Bahnhof Friedrichstadt mit seinen gewaltigen Gleisanlagen, das Krankenhaus Friedrichstadt, das Ankerzentrum des Freistaats an Hamburger und die Erstaufnahme an Bremer Straße. Diese soll – einen glücklichen Ausgang des derzeit laufenden Pokers um Grundstücke vorausgesetzt – Standort des neuen Globusmarkts werden. Dafür kann der Alte Leipziger Bahnhofauf der anderen Elbseite für Gewerbe und Wohnen umgestaltet werden.

Beide Elbseiten verbindet die Dresdner Brücke mit der größten Bedeutung für den Stadtverkehr: die Flügelwegbrücke. 42 400 Fahrzeuge verkehren dort am Tag. Inzwischen wird immer lauter über eine neue Brücke nachgedacht, die von Mickten ins Ostragehege führen könnte.

Die Altstadt gilt als eines der teuersten Pflaster in Dresden und die Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt West macht da keine Ausnahme. Zumal das Gebiet insbesondere durch das Neubauvorhaben An der Herzogin Garteneine Aufwertung erfahren hat.

Direktkandidaten im Wahlkreis 47 – Dresden 7

CDU: Barbara Klepsch, Verwaltungsbetriebswirtin, Staatsministerin, geboren 1965 in Annaberg-Buchholz, wohnhaft in Dresden

Linke: Uta Gensichen, wissenschaftliche Mitarbeiterin, geboren 1981 in Rostock, wohnhaft in Dresden

SPD: Vincent Drews, geschäftsführender Bildungsreferent, geboren 1987 in Dresden, wohnhaft in Dresden

AfD: Hans-Jürgen Zickler, Kaufmännischer Angestellter, geboren 1954 in Weimar, wohnhaft in Dresden

Bündnis 90/Die Grünen: Susanne Krause, Dipl.-Ingenieurin Architektur, geboren 1982 in Berlin-Mitte, wohnhaft in Dresden

FDP: Stefan Schubert, Servicetechniker, geboren 1990 in Chemnitz, wohnhaft in Dresden

Die Partei: Robert Küttner, Höhenarbeiter, geboren 1988 in Radebeul, wohnhaft in Dresden

Bürgerrechtsbewegung Solidarität (Büso): Boris Heider, Selbständiger, geboren 1985 in Oldenburg, wohnhaft in Dresden

Quelle: Kreiswahlleitung Dresden

Hier lesen Sie weiter:

Warum der Wahlkreis 42 – Dresden 2 das Gebiet der Gegensätze ist

Wahlkreis 40: Wunsch nach stabiler Regierung

Im Wahlkreis 49 geht den Brunnendörfern das Wasser aus

Tourismus, Einzelhandel, Neubauten: Wahlkreis 45 – Wo Dresden Großstadt und Wohnstadt ist

Von Uwe Hofmann

Die Bauarbeiten an der Bautzner Straße sind beendet. Die Straße ist ab Montag wieder befahrbar.

30.08.2019

Die Nossener Brücke wird ab dem 4. September in stadtauswärtiger Richtung zum Nadelöhr: Dem Fahrzeugverkehr steht nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. Aber auch für die andere Fahrtrichtung gibt es Einschränkungen.

30.08.2019

Nach dem überraschenden Stillstand und der Insolvenz der Städtebahn nimmt das Unternehmen ab Montag den Verkehr zwischen Dresden-Neustadt und Ottendorf-Okrilla im Stundentakt wieder auf. Von da geht es in Ersatzbussen weiter nach Königsbrück.

30.08.2019