Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Im Schnitt hat Dresden 9,25 Schneetage und erreicht damit in Deutschland Platz 4
Dresden Lokales Im Schnitt hat Dresden 9,25 Schneetage und erreicht damit in Deutschland Platz 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 27.02.2019
Schnee am 3. Februar 2019 in Dresden. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Die Umfrage des Tages – veröffentlicht passend zum herrlichen Frühlingswetter: Welche Städte in Deutschland und in Europa hatten die meisten Schneetage? Akribisch recherchiert hat das das Internetportal Holidu, eine Suchmaschine für Ferienhäuser. Unterstützung gab’s von www.worldweatheronline.com. Betrachtet wurde der Zeitraum Dezember bis März in den Jahren 2009 bis 2017.

Das Ergebnis: Dresden (113 m ü. NHN (Altmarkt)/51° 02’ 55’’ N, 13° 44’ 29’’ O) belegt mit 9,25 Schneetagen den 4. Platz! Wow. Allerdings nur deutschlandweit. Betrachtet man ganz Europa, landet die sächsische Landeshauptstadt unter 372 betrachteten Städten (in Deutschland wurden nur Städte mit mehr als 150 000 Einwohnern betrachtet) auf Platz 19.

Immerhin, werden sich Freunde der weißen Pracht sagen. Vielleicht überrascht diese ja, dass das am Nordrand des Erzgebirges gelegene Chemnitz (298 m ü. NHN) und das im Alpenvorland befindliche München (519 m ü. NHN) durchschnittlich mehr Schneetage – nämlich 11 – aufzuweisen haben.

Spitzenreiter ist Augsburg (494 m ü. NHN). „Die Stadt liegt im Übergang zwischen dem feuchten atlantischen und dem trockenen Kontinentalklima auf der Ebene des Lechfeldes in leichter Tallage. Weitere wetterbestimmende Faktoren sind die Alpen als mitteleuropäische und die Donau als regionale Wetterscheide“, erklärt Wikipedia die geografische Lage.

Europäische Spitzenreiter in Sachen Anzahl der Schneetage sind – wieder Überraschung – weiter nördlich gelegene Städte. An dieser Stelle seien nur die drei Erstplatzierten genannt: 1. Helsinki in Finnland (60° 10′ N, 24° 56′ O) mit 17,25 Schneetagen, 2. Tallin in Estland (59° 26′ N, 24° 45′ O) mit 16,25 Schneetagen und 3. Vilnius in Litauen (54° 41′ N, 25° 16′ O) mit 15,5 Schneetagen. Laut Deutschem Wetterdienst versteht man unter einem Schneetag „den Tag, an welchem 24 Stunden lang ausschließlich Schnee gefallen ist“. Schneemengen wurden allerdings in der Statistik leider nicht erfasst.

Von cat.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Anfang der Woche probieren sich Schüler der achten Klassen in Dresden beim ersten Juniormeistercamp aus. Sie lernen in wenigen Tagen fünf handwerkliche Berufsfelder kennen. Auch zwei Mädchen sind dabei.

27.02.2019

Im Dezember wird der Gehäusespezialist „Coool Case“ nach Dresden-Reick umziehen – in eine Mietfabrik. Solche Mietfabrik-Modelle anstelle eigener Investitionen sind in der Branche inzwischen keine Seltenheit mehr.

27.02.2019

Anderthalb Jahre war die Stelle des Präsidenten am Amtsgericht Dresden unbesetzt. Jetzt hat Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) einen Nachfolger für Hans Strobl ernannt: Martin Schultze-Griebler, Vizepräsident des Landgerichts Dresden, rückt an die Spitze des Amtsgerichts.

27.02.2019