Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ideen für den zukünftigen Südpark? – Planungswerkstatt im März
Dresden Lokales Ideen für den zukünftigen Südpark? – Planungswerkstatt im März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 19.02.2018
Hier findet die Planungswerkstatt statt: Vitzthum-Gymnasium  Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige
Dresden

 Interessierte Bürger sind am Sonnabend, dem 3. März, von 14.30 bis 18 Uhr zu einer Planungswerkstatt für den zukünftigen Südpark eingeladen. Die Veranstaltung findet in der Aula des Vitzthum-Gymnasiums (Paradiesstraße 35) statt.

In der Planungswerkstatt Südpark präsentiert die Stadt den aktuellen Stand und lädt die Dresdner zum Austausch über Ideen für die Zukunft des Südparks ein.

Eva Jähnigen, Bürgermeisterin für Umwelt und Kommunalwirtschaft, wird ebenfalls anwesend sein. Der Südpark ist ein städtischer Landschaftsraum am Südrand von Dresden. 36 Hektar Landwirtschaftsfläche, Wald und Brachland sind bisher kaum zugänglich und nutzbar, sollen aber als Naturraum und Erholungslandschaft für die wachsende Stadt erhalten und entwickelt werden.

Die Landeshauptstadt bittet um Anmeldung zur Planungswerkstatt. Per E-Mail ist dies unter veranstaltung@freiraeume-planen.de oder telefonisch unter 0351/6 588 708 möglich.

Von Carolin Seyffert