Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Bizarre Geschichte: Warum Adolf Hitler eine Dresdnerin zur "Ehrenarierin" erklärte
Dresden Lokales Bizarre Geschichte: Warum Adolf Hitler eine Dresdnerin zur "Ehrenarierin" erklärte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 17.02.2020
„Kundgebung in Dresden“ lautet der Titel dieses Bildes im vom Cigaretten-Bilderdienst herausgegebenen Sammelwerk Nr. 8 „Deutschland erwacht, Werden, Kampf und Sieg der NSDAP".  Quelle: Archiv C.R.
Dresden

Seit der „Machtergreifung“ ihres alten Freundes Adolf Hitler 1933 hatte Winifred Wagner, die seit 1930 auf dem Grünen Hügel in Bayreuth das Sage...

Die fulminanten Algiers kommen wieder nach Dresden, diesmal mit ihrer neuen CD „This Is No Year“. Am Dienstag spielen sie im Beatpol.

17.02.2020

Im Plauenschen Grund in Dresden müssen Fußgänger und Autofahrer teils lange an den Schranken am Felsenkeller warten. Das soll sich nun ändern. Doch durch die Fahrplanänderungen auf den Linien nach Tharandt, Freiberg und Westsachsen platzen künftig einige Anschlüsse am Dresdner Hauptbahnhof.

17.02.2020

Auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei im Leutewitzer Park sollen Wohnungen gebaut werden. Die Anwohner protestieren. Peter Bartels, Vorsitzender des Mietvereins Dresden und Umgebung, erzählt im Interview mit den DNN, warum er das Vorhaben für eine gute Idee hält.

17.02.2020