Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Hier kommen Eisenbahnfans voll auf ihre Kosten
Dresden Lokales Hier kommen Eisenbahnfans voll auf ihre Kosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 07.12.2019
Diese historische Anlage wird im Berufsschulzentrum für Technik präsentiert. Quelle: PR
Anzeige
Dresden

In der Vorweihnachtszeit kommen Fans historischer Eisenbahnanlagen im Beruflichen Schulzentrum für Technik „Gustav Anton Zeuner“, Gerokstraße 22, voll auf ihre Kosten. Hier ist eine historische Blecheisenbahn-Anlage aus den 1920er Jahren zu erleben. In Funktion und Bewegung zu sehen sind Lokomotiven und verschiedene Wagen der Spur 1 sowie in Spur O sowie eine Drehscheibe, ein Bahnhof mit Figuren, verschiedene Brücken und anderes historisches Zubehör.

Die Anlage kann bis zum 31. Januar 2020 besichtigt werden. Öffnungstage sind montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 14 bis 17 Uhr. Während der Ferien zum Jahreswechsel ist die Anlage vom 23. Dezember bis 3. Januar geschlossen. Zusätzlich ist die Blecheisenbahn-Anlage zum Tag der offenen Tür des Beruflichen Schulzentrums am Sonnabend, 1. Februar 2020, von 9 bis 12 Uhr zu besichtigen.

Anzeige

Diese Anlage war bereits vor einem Jahr in dem Schulgebäude zu sehen. Wegen des großen Interesses der Öffentlichkeit wird sie in der diesjährigen Vorweihnachtszeit nun in erweiterter Form wieder präsentiert. Der Eintritt ist kostenlos.

Für Liebhaber besteht die Möglichkeit, eigene „Gastfahrzeuge“ der Spurweiten 1 und 0 mitzubringen oder für defekte Fahrzeuge eine Beratung zu erhalten. Hungrigen bietet die Schulcafeteria einen Imbiss.

Von DNN