Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Haltestellenbau am St. Joseph-Stift – Canalettostraße wird ab Montag voll gesperrt
Dresden Lokales Haltestellenbau am St. Joseph-Stift – Canalettostraße wird ab Montag voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:51 04.07.2019
Von der Streckensperrung sind Straßenbahnen der Linien 4, 10 und 12 betroffen. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Ab Montag bauen die Dresdner Verkehrsbetriebe die Haltestelle „Krankenhaus St.-Joseph-Stift“ barrierefrei aus. Gleichzeitig werden auf der Canalettostraße und Nicolaistraße auch die Straßenbahngleise, Fahrleitungen sowie Teile der Fahrbahnen, Gehwege und Versorgungsleitungen erneuert. Deswegen können die Straßenbahnen der Linien 4, 10 und 12 voraussichtlich bis Oktober nicht über die Canalettostraße fahren. Sie werden zwischen Fetscherplatz und Straßburger Platz über den Comeniusplatz und die Stübelallee umgeleitet.

Damit auch das Krankenhaus St. Joseph-Stift erreicht werden kann, wird ein Quartierbus EV 10 eingerichtet. Er verkehrt werktags bis 21 Uhr und sonntags bis 18 Uhr vom Fetscherplatz über den Comeniusplatz und Straßburger Platz zum Krankenhaus St. Joseph-Stift und zurück zum Fetscherplatz. Alle Abfahrten ab Fetscherplatz erfolgen an der Haltestelle an der Fetscherstraße. Die Haltestelle „Krankenhaus St. Joseph-Stift“ wird an die Striesener Straße an den Durchgang zur Wintergartenstraße verlegt.

Anzeige

Auch Autofahrer müssen sich auf Schwierigkeiten einstellen. Ab Montag muss die Canalettostraße zwischen der Haltestelle „Krankenhaus St. Joseph-Stift“ und Haus Nummer 31 voll gesperrt werden. Die Nicolaistraße wird in Richtung Fetscherplatz zur Einbahnstraße. Das Krankenhaus kann ebenfalls über eine Einbahnstraße von der Wintergartenstraße aus erreicht werden. Die Erreichbarkeit der Grundstücke im gesperrten Bereich soll zu Fuß immer möglich sein, Einschränkungen für die Straßenzufahrt werden mit den Anwohnern abgestimmt.

Von uh

04.07.2019
04.07.2019
Anzeige