Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Mehr Platz vor Kneipen und in Biergärten: Grüne in Dresden-Plauen wollen Flächen ausweiten
Dresden Lokales Mehr Platz vor Kneipen und in Biergärten: Grüne in Dresden-Plauen wollen Flächen ausweiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 27.05.2020
Symbolbild Quelle: Archiv/Tobias Hase/dpa
Anzeige
Dresden

Um das Geschäft in Restaurants und Biergärten anzukurbeln und Besuchern zugleich mehr Sicherheit zu bieten, wollen Plauens Grüne für mehr Plätze vor den Türen der Gastronomen sorgen. Die Stadtbezirksbeiräte der Grünen haben jetzt einen Antrag eingebracht, der das Ziel habe, unbürokratisch die Erweiterung von Außenflächen zu ermöglichen und dabei aktiv auf einen Beschluss des Dresdner Stadtrats hinzuweisen. Der sieht vor, dass die Sondernutzung von Außenflächen in der Coronakrise für die Gastronomie befristet gebührenfrei möglich ist und eine Ausweitung bisheriger Flächen ermöglicht werden soll.

Anzeige
Das tägliche DNN Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Dresden täglich gegen 7 Uhr im E-Mail-Postfach

Gastronomie sei allen wissenschaftlichen Erkenntnissen nach die sicherste Möglichkeit, trotz Corona entsprechende Einrichtungen zu nutzen, erklärt Bezirksbeirat Xaver Seitz. „Deshalb muss der Beschluss des Stadtrates jetzt konsequent umgesetzt werden“, so der Vertreter der Plauener Grünen. Wenn nötig, so Xaver Seitz, müssen dazu Flächen erweitert werden können, beispielsweise auch auf Parkbuchten in der Nähe des Betriebes. Die Grünen kündigten zugleich an, Gastronomen auf die neuen Möglichkeiten hinweisen zu wollen und fordern die Verwaltung zudem auf, dies ebenfalls aktiv zu betreiben.

Mehr Infos zu Corona in Dresden und der Region

Corona hat Dresden im Griff. Die wichtigsten Texte und weitere Überblicksartikel zum Thema:

Aktuelle Texte

 Der Gesamtüberblick

Von seko

Anzeige