Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Grüne freuen sich über Schulsanierungen
Dresden Lokales Grüne freuen sich über Schulsanierungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 05.03.2018
Geht die Sanierung der Dresdner Grundschulen endlich voran, können die Kinder wieder besser lernen.
Geht die Sanierung der Dresdner Grundschulen endlich voran, können die Kinder wieder besser lernen. Quelle: picture alliance / dpa/Hendrik Schmidt
Anzeige
Dresden

Ulrike Caspary, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen freut sich über das Vorankommen der Schulsanierungen in der Dresdner Neustadt. In der 19. Grundschule hätten sich bereits vor zwei Jahren Eltern über die unhaltbaren klimatischen Bedingungen aufgrund fehlender Isolierung beschwert. „Im Sommer gibt es keinen Hitzeschutz und im Winter werden auf Grund fehlender energetischer Isolierung teilweise keine 20 Grad erreicht.“

Doch nun würde es endlich vorangehen: „Die Verwaltung hat mit einer Vorlage die energetische Sanierung der Schule vorgeschlagen. Spätestens im Sommer 2018 soll die Sanierung beginnen und noch 2019 abgeschlossen werden. Neben der energetischen Sanierung soll auch der Kellerbereich mit Schulspeisung komplett umgebaut und modernisiert, sowie Bodenbeläge erneuert und die Raumakustik optimiert werden.“

Auch die 15. Grundschule solle von 2018 bis 2019 endlich saniert werden. Fortschrittlich empfindet es Caspary besonders, „dass es einen intensiven Beteiligungsprozess gab, in dem die Entwicklung der Schule von Schulgemeinschaft und Verwaltung gemeinsam diskutiert wurde“.

Von aml