Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Großer Garten Dresden: Barocker Glanz im Nebel
Dresden Lokales

Großer Garten Dresden: Barocker Glanz im Nebel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 04.11.2020
Das Palais im Großen Garten, umwabert von Nebel. Quelle: imago images/Sylvio Dittrich
Anzeige
Dresden

Dass selbst verregnetes Herbstwetterseine schönen Seiten hat, zeigt diese Aufnahme vom Palais im Großen Garten von Anfang der Woche. Der Barockbau hüllte sich in dichtem Nebel. Als Krönung der düsteren Novemberkulisse schaut der Mond hinter der Baumkrone hervor.

Schaurig-schön wirkt der Große Garten im Novembernebel.
Das tägliche DNN-Update als Newsletter

Die News aus Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt – von uns zusammengestellt täglich gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Pünktlich zu den erneuten drastischen Einschränkungen wegen Corona wirkt das 1680 errichtete Sommerpalais beinahe gespenstisch. Wie passend, denn obwohl die Lichter im Inneren noch leuchten, musste auch das Palais seine Pforten bis Monatsende schließen.

Von DNN