Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gleisschleife in Dresden-Kleinzschachwitz wird erneuert
Dresden Lokales

Gleisschleife in Dresden-Kleinzschachwitz wird erneuert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 24.09.2021
Geplant sind Erneuerungen der Gleisanlagen, Fahrbahnen und Gehwege (Symbolbild).
Geplant sind Erneuerungen der Gleisanlagen, Fahrbahnen und Gehwege (Symbolbild). Quelle: Sebastian Kahnert/dpa
Anzeige
Dresden

Die Landesdirektion Sachsen hat die Erneuerung der Straßenbahngleisschleife Kleinzschachwitz im Dresdner Osten genehmigt. Damit können die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) nun mit der Erneuerung der Gleisanlagen, Fahrbahnen und Gehwege beginnen.

In diesem Rahmen sollen die Haltestellen „Freystraße“ und „Kleinzschachwitz“ barrierefrei gestaltet werden. Dafür werden die Querungsstellen für Fußgänger abgesenkt und mit einem Blindenleitsystem ausgestattet. Des Weiteren soll die Gleisschleife ein Endpunktgebäude mit Fahrgastunterstand sowie eine Fahrradabstellanlage erhalten.

Die Gleisschleife erstreckt sich über das Straßendreieck Berthold-Haupt-Straße, Kurhausstraße und Freystraße. Sie ist die Endhaltestelle „Kleinzschachwitz“ der Straßenbahnlinie 2. An die Gleisschleife angeschlossen sind stadtauswärts die kombinierte Bus- und Straßenbahnhaltestelle „Freystraße“ (Bahnlinie 2 und Buslinie 88) sowie stadteinwärts die Bushaltestelle „Freystraße“ (Linie 88).

Von as