Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gleisbauarbeiten am Wochenende führen zu Umleitung am Dr.-Külz-Ring und der Wallstraße
Dresden Lokales Gleisbauarbeiten am Wochenende führen zu Umleitung am Dr.-Külz-Ring und der Wallstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 12.10.2016
Gleisbauarbeiten am Wochenende führen zu Umleitung am Dr.-Külz-Ring und der Wallstraße  Quelle: Volkmar Heinz
Dresden

Zwischen Freitag, 4 Uhr und Montag 3.15 Uhr kommt es zu Umleitungen am Dr.-Külz-Ring und der Wallstraße in Dresden. Betroffen hierbei sind die Linie 8 und 9, die zwischen Walpurgisstraße und Carolaplatz über Pirnaischen Platz und Carolabrücke umgeleitet werden. Die Linie 11 wird zwischen Walpurgisstraße und Ostra-Allee über den Pirnaischen Platz, Carolabrücke, Neustädter Markt und Augustusbrücke fahren, die Linie 12 über die Wildsdruffer Straße. Die Haltestelle Prager Straße der Buslinie 62 wird am Fahrbahnrand des Dr.-Külz-Rings, Ecke Waisenhausstraße bedient.

Grund für die Sperrungen sind laut DVB abgenutzte Gleise der stark befahrenen Strecken rund um den Dr.-Külz-Ring. Die Gesamtkosten der Reperaturen belaufen sich dabei voraussichtlich auf knapp 100.000 Euro, die von der DVB finanziert werden.

Mit Einschränkungen für den Autoverkehr wird erst ab Freitag 19 Uhr gerechnet. Dann wird die Gleisüberfahrt vom Georgplatz zum Dr.-Külz-Ring gesperrt, sowie die Fahrspuren reduziert. Autofahrer sollten  das Gebiet aufgrund des zu erwartenden Rückstaus bei Möglichkeit meiden.

czr

Das Downtown auf der Katharinenstraße wird 24. Der Geburtstag, der am Wochenende gebührend begangen wird, ist nicht rund, aber dennoch eine Erwähnung wert, denn der Club ist und bleibt der älteste der Neustadt.

12.10.2016

Für die Zeit bis Ende nächster Woche hat die Stadt am Ostrand von Tolkewitz mehrere Straßen zu Einbahnstraßen gemacht. Grund sind Bauarbeiten auf der Marienberger Straße, die auch die Buslinie 87 betreffen. Genau das sorgte Anfang der Woche für große Aufregung in Tolkewitz.

12.10.2016

Es klingt sonderbar, ist aber tatsächlich so: auf dem Postplatz in Dresden ist zur Zeit gewissermaßen Prominenz anzutreffen. Denn unter den etwa zehn Buden, die dort aufgebaut sind, gehört eine Joachim Pfaff alias „Wurst-Achim“, dem Deutschen Meister im Marktschreien.

12.10.2016