Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gleisbauarbeiten am Hauptbahnhof sorgen für Bahnumleitungen
Dresden Lokales Gleisbauarbeiten am Hauptbahnhof sorgen für Bahnumleitungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 20.08.2018
Archivbild Quelle: DNN Archiv
Anzeige
Dresden

Gleisbauarbeiten am Hauptbahnhof machen in den kommenden beiden Wochen die Umleitung dreier Straßenbahnlinien notwendig. Wie die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mitteilten, befahren ab dem frühen Montagmorgen um 4 Uhr bis in die Nacht zum 1. September um 3.30 Uhr eine andere Strecke als üblich. Demnach verkehrt die „6“ von Niedersedlitz kommend planmäßig zur Marienbrücke und dann weiter über Bahnhof Mitte und Postplatz bis zur Gleisschleife Webergasse. Dort endet sie. Die Linie 7 fährt zwischen Pirnaischem Platz und Freiberger Straße eine Umleitung über Dr.-Külz-Ring und Postplatz. Auch die „10“ wird zwischen Hauptbahnhof und Bahnhof Mitte über Dr.-Külz-Ring und Postplatz geleitet.

Auf einer Länge von 140 Metern werden am Wiener Platz auf dem 26er Ring die Deckschichten entfernt und die Schienen ausgebaut. Dann erneuern die Gleisbaufachleute eine Zwischenlage, die nach 15 Jahren Betrieb verschlissen ist. Dann werden die Schienen wieder eingebaut und bei Bedarf Befestigungsteile erneuert. Die Reparaturkosten belaufen sich auf 100 000 Euro. Zu Beeinträchtigungen des Auto- und Radverkehrs komme es nicht.

Von Stefan Schramm