Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Gleich zwei neue Lebensmittelläden in Dresden
Dresden Lokales Gleich zwei neue Lebensmittelläden in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 20.09.2019
Der Konsum hat jetzt in Striesen an der Löscherstraße seine 35. Dresdner Filiale (Symbolfoto). Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Konsum und Berliner Bio Company eröffneten am Donnerstag neue Filialen in Dresden. Der Konsum hat jetzt in Striesen an der Löscherstraße seine 35. Dresdner Filiale. Dort befanden sich in der Vergangenheit bereits ein Spar-Markt und ein Edeka-Markt. Der neue Markt verfügt über eine Frischetheke. Frische Backwaren bietet die Bäckerei Groschupf an.

Die Berliner Bio Company eröffnete indes ihren dritten Markt in Dresden. Er befindet sich am Postplatz 2a. Bevorzugt werden Waren aus der Region verkauft. So beliefert unter anderem der Biohof Ines Franz aus Dresden-Gohlis den Markt mit Gemüse und Kräutern. Brot und Backwaren werden vom Pfarrgut Taubenheim bei Klipphausen und von der Bio-Bäckerei Spiegelhauer aus Pirna bezogen. Hof Mahlitzsch liefert ebenfalls Brote und frische Milch. Vom Gut Krauscher kommen Eier, die Hofkäserei Schönborn liefert Käse. An der Frischetheke und an der „Unverpackt-Strecke“ ist ein verpackungsfreier Einkauf möglich.

Von Maike Lorenz

Zum dritten Mal hat Fridays for Future zu einem globalen Klimastreik aufgerufen. In Dresden beteiligen sich laut Schätzungen des Veranstalters 14.000 Menschen an der Demonstration. Es bleibt friedlich.

20.09.2019

Gastkonzerte und Kirchenmusik, die Dresdner Frauenkirche ist ohne Musik nicht denkbar. Jetzt wurde das Musikjahr 2020 präsentiert. Es verspricht zahlreiche Höhepunkte, namhafte Gäste und ehrt natürlich den Jubilar Ludwig van Beethoven, widmet sich aber auch dem 150. Geburtstag des französischen Komponisten Louis Vierne.

20.09.2019

Zwei Jahre nach der Eröffnung sollen die Preise im Kulturpalast erhöht werden. Aber nicht in allen Preiskategorien. Für Geringverdiener soll der Konzertbesuch sogar günstiger werden als bisher.

20.09.2019