Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Fröhlich und friedlich – Herren feiern ihren Ehrentag
Dresden Lokales Fröhlich und friedlich – Herren feiern ihren Ehrentag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 30.05.2019
Nicht nur die Sächsische Schweiz, sondern auch der Elbradweg war ein beliebtes Ausflugsziel. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Feucht, fröhlich und überwiegend friedlich haben die Herren in Dresden und Umgebung ihren Ehrentag gefeiert. Bei herrlichem Sonnenschein zogen bereits am Vormittag unzählige Männergruppen mit Handwagen, Fahrrädern oder anderen „Lastenträgern“ durch die Stadt und ins Grüne. Besonders viele nutzten den Feiertag für einen Ausflug in die Sächsische Schweiz. Die S-Bahnen hatten zeitweise Mühe, den Massenandrang zu bewältigen.

Überwiegend friedlich feierten die Herren in Dresden und Umgebung ihren Ehrentag.

Laut eines Polizeisprechers blieb bis zum Abend sowohl in Dresden als auch im Umland alles friedlich, abgesehen von wenigen Fällen, in denen Betrunkene in Streit gerieten.

Von DNN

Die AfD hat in Klotzsche bei der Wahl zum Stadtbezirksbeirat drei Mandate gewonnen. Die Partei wird aber nur mit einem Abgeordneten in den Rat einziehen. Die Hintergründe zur Wahl der Stadtbezirksbeiräte.

30.05.2019

Unter der Regenbogenflagge: Der diesjährige Christopher Street Day wurde am Donnerstag auf dem Altmarkt eröffnet. Am Sonnabend zieht dann die bunte CSD-Parade durch die Stadt.

30.05.2019

Trommeln, Federschmuck und Tanz: Drei Vertreter der Oglala Lakota Nation boten den Passanten vor der Dresdner Frauenkirche schon mal einen Vorgeschmack auf die Karl-May-Festtage, die am Wochenende in Radebeul stattfinden. Dort werden erstmals auch Apachen zu Gast sein.

30.05.2019