Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Frist für Ferienpass läuft ab – Bewerbungen für Unternehmen noch bis 21. Februar möglich
Dresden Lokales Frist für Ferienpass läuft ab – Bewerbungen für Unternehmen noch bis 21. Februar möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 16.02.2018
Der Ferienpass enthält zahlreiche Vergünstigungen. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Noch bis Mittwoch, dem 21. Februar, sind Angebote für den „Ferienpass 2018“ gefragt. Das Dresdner Jugendamt bittet Veranstalter um Beteiligung an der laufenden Online-Bewerbung, um den dresdner Schulkindern das bestmögliche Angebot des städtischen Sommers bieten zu können. Wichtig: Nach Ablauf der Frist können keine Beteiligungen mehr berücksichtigt werden; das Bewerbungsportal ist dann geschlossen. Um eine Aufnahme ihres Angebotes im „Ferienpass 2018“ können sich Träger der freien Jugendhilfe, Museen, Unternehmen, Institutionen und ähnliche Einrichtungen bewerben.

Der Zeitraum ist vom 30. Juni bis zum 12. August, die Zielgruppe sind Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren. Das diesjährige Motto heißt „Forschen beginnt mit fragen“. Unter www.dresden.de/ferienpass gibt es weitere Informationen.

Anzeige

Der „Ferienpass 2018“ wird rund fünf Wochen vor den Ferien zum Preis von zehn Euro angeboten. Mit dem Erwerb sind Vergünstigungen verbunden, wie die kostenlose Fahrt mit den Nahverkehrsmitteln. Kinder mit einem Dresden-Pass aus einkommensschwachen Familien erhalten wieder ein Freiexemplar.

Von Carolin Seyffert