Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Friedrichstädter Lärmschutzwand wird erneuert
Dresden Lokales Friedrichstädter Lärmschutzwand wird erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 14.02.2019
  Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Dresden

 Die Lärmschutzwand an der Fröbelstraße wird bis zum 22. Dezember instand gesetzt. Während der Arbeiten sind Rad- und Fußweg zwischen Waltherstraße und Emerich-Ambros-Ufer und Lübecker Straße (Nordrampe) voll gesperrt. Die geänderte Verkehrsführung ist ausgeschildert.

Die Schutzwand erhält eine Blechabdeckung. Auch der Frevelschutz wird erneuert. Dabei handelt es sich eine Textilmatte, die verhindern soll, dass Vögel ihre Nester im Dämmschutz bauen. Mit der Ausführung der Bauarbeiten ist die Firma Backer Bau GmbH beauftragt. Die Baukosten betragen rund 90 000 Euro.

Von dnn

Lokales Andrea Bindel und die Hilfsorganisation feiern Jubiläum - Seit 25 Jahren für Arche Nova im Einsatz
23.01.2018
23.11.2017