Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Fahrkartenautomat fliegt in die Luft
Dresden Lokales Fahrkartenautomat fliegt in die Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 28.01.2019
Krach. Bumm. Zisch. Der Automat ist hin. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Kriminelle haben am Sonnabendmorgen den Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Reick gesprengt. Die Täter steckten nach Angaben der Polizei einen pyrotechnischen Gegenstand in den Ausgabeschacht des Automaten und ließen diesen detonieren. Durch die Detonation wurde der Automat stark beschädigt. An die in dem Gerät eingebaute Geldkassette gelangten die Täter laut Polizei aber nicht. Die Höhe des Sachschadens konnten die Beamten am Wochenende noch nicht exakt beziffern.

Von tbh

Die Initiative „Wir lieben Elbe“ ruft regelmäßig unter dem Motto „Sauber ist schöner“ zu Aufräum-Aktionen am Elbufer auf. Am Sonntagvormittag fand ihre dritte Aktion in diesem Jahr statt. Dabei wurden nicht nur Nachwehen von Silvester beseitigt.

27.01.2019

Kinder aus 30 Ländern lernen gemeinsam im Klassenzimmer und im Garten der Dresdner Johanna-Grundschule. Für neue Projekte, wie ein Insektenhotel, suchen sie Spenden.

27.01.2019

Nun ist der Baustart tatsächlich in Sicht: Die Bauarbeiten am Plantagenweg können demnächst in Auftrag gegeben werden. Damit stehen die Zeichen für die Sanierung des Gebäudes für die 88. Grundschule auf grün.

27.01.2019