Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Etikettenschwindel bei Ikea Dresden – 33-Jähriger wegen Betrugs verurteilt
Dresden Lokales

Etikettenschwindel bei Ikea Dresden – 33-Jähriger wegen Betrugs verurteilt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 24.06.2020
Der Angeklagte hatte sich bei einem Einkauf bei Ikea im Elbepark den Wagen voll gepackt (Archivfoto).
Der Angeklagte hatte sich bei einem Einkauf bei Ikea im Elbepark den Wagen voll gepackt (Archivfoto). Quelle: dpa
Dresden

Da hat sich Michael Ronald S. wohl für sehr pfiffig gehalten. Er wollte bei einem Einkauf kräftig sparen und muss jetzt tief in die Tasche greifen. We...