Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Es rollt auch auf drei Spuren – Nossener Brücke jetzt mit weniger Fahrstreifen
Dresden Lokales Es rollt auch auf drei Spuren – Nossener Brücke jetzt mit weniger Fahrstreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 05.09.2019
Die Nossener Brücke ist seit Mittwoch stadtauswärts nur noch einspurig befahrbar. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Da war Schlimmeres erwartet worden: Am Mittwoch hat Dresden eine Fahrspur auf der Nossener Brücke eingezogen, das Verkehrschaos blieb jedoch aus. Wie man auf dem gegen 8 Uhr aufgenommenen Bild sieht, führte die Reduzierung auf nur eine Fahrspur in stadtauswärtiger Richtung nicht zu außerordentlichen Problemen.

Grund für die Sperrung ist der schlechte Zustand des Brückenteils, der über den Bahngleisen liegt. Dort haben sich Risse gebildet, die sich trotz Tempo 30 auf dem Brückenteil weiter vergrößert haben. Um die Belastung zu verringern, wird nun eine Fahrspur eingezogen. Ende des Monats ist eine Reparatur geplant.

In Richtung Nürnberger Ei gilt nun ebenfalls Tempo 30.

Weiterlesen:

Deshalb braucht die Nossener Brücke eine Notoperation

Die Nossener Brücke wird 2023 abgerissen

Von DNN

Lokales Interview mit dem Sportbürgermeister Warum Dresden weiter auf Kunstrasen setzt

Kunstrasen ist in aller Munde: Gesundheitsschädigend sei der Belag, der bald verboten werde, hieß es. Sportbürgermeister Peter Lames (SPD) erklärt im DNN-Sommerinterview, warum die Stadt Kunstrasen für den Belag der Wahl hält.

05.09.2019

Schon seit Jahren stockt die Sanierung der Uni-Sportanlage an der Teplitzer Straße in Dresden. Jetzt gibt es ein neues Problem – das Spezialisten ab Oktober mit viel Akribie angehen müssen.

04.09.2019

Sie sorgten an Dresdner Tankstellen für Angst und Schrecken, jetzt müssen sie sich vor Gericht verantworten. Seit Mittwoch wird einem Mann und einer Frau wegen mehrerer Überfälle auf Zapfstationen am Landgericht der Prozess gemacht.

04.09.2019