Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Eng verzahnte Geschichte: Tschechisch-Deutsche Kulturtage starten am Donnerstag
Dresden Lokales Eng verzahnte Geschichte: Tschechisch-Deutsche Kulturtage starten am Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 21.10.2019
Das Archivbild vom 05.10.1989 zeigt strahlende DDR-Übersiedler bei ihrer Ankunft auf dem Bahnhof im bayerischen Hof. Sie waren mit Sonderzügen der Deutschen Reichsbahn aus Prag angekommen. Quelle: Archiv
Dresden

„Zu’n Tschech’n nübermach’n“ – diese Redewendung von Dresdnern und Umlandbewohnern bekam im Herbst 1989 eine ganz neue Bedeutung. Ostdeutsche Migrante...

Jens Klein entreißt Stasi-Fotos den Akten und damit dem Vergessen, indem er sie als Künstler und Kurator neu zusammenstellt. Seine Ausstellung läuft bis Samstag in der Galerie Ursula Walter.

21.10.2019

Auf dem Dresdner Theaterkahn hatte das Stück „Laurel & Hardy“ Premiere, in dem Tom Quaas und Felix C. Voigt das berühmteste Komikerpaar der Filmgeschichte verkörpern. An Slapstick-Einlagen wie auch Wortwitz ist kein Mangel, Melancholie durchweht die Inszenierung von Arne Retzlaff aber durchaus auch.

22.10.2019

Die Jazz-Tage stehen ins Haus: An 17 verschiedenen Spielorten gibt es vier Wochen lang über 80 Konzerte zu erleben. Das Programm strotzt vor Punkten.

22.10.2019