Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Eine Dresdnerin ist die neue Weinkönigin
Dresden Lokales Eine Dresdnerin ist die neue Weinkönigin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:48 16.09.2019
Katja Böhme.
Anzeige
Weinböhla

Sachsen hat eine neue Weinkönigin: Bei einer Gala-Veranstaltung in Weinböhla im Landkreis Meißen hat Katja Böhme (36) die Fachjury und das Publikum am meisten überzeugt.

Die gebürtige Dresdnerin, die Mutter einer achtjährigen Tochter ist, beschäftigt sich seit 2011 intensiv mit dem Thema. Damals legte ihr Mann einen Weinberg an, wo nun Weißburgunder und Müller-Thurgau wachsen.

Sofort nach ihrer Krönung hatte die gelernte Floristin bereits die ersten von mehr als 100 Auftritten, die ihr als Weinkönigin bevorstehen: bei der Federweißermeile in Diesbar-Seußlitz und beim Pesterwitzer Weinfest.

Unterstützt wird sie von den Weinprinzessinnen Ann-Kathrin Schatzl aus Diesbar-Seußlitz und Jenny Zumpe aus Jessen.

Von DNN

Die Dresdner Linke will und muss sich nach den massiven Stimmverlusten bei der Landtagswahl neu ausrichten. Ein Vorschlag aus Dresden: Die Infragestellung der kapitalistischen Produktions- und Lebensweise mehr in den Fokus rücken.

16.09.2019

Das Wohnungsunternehmen Vonovia will vier Wohnhochhäuser im Plattenbauviertel Gorbitz sanieren. Doch der Gestaltungskommission Dresden gehen die Pläne zu weit.

16.09.2019

Niedrigzinsen können glücklich machen – diejenigen, die Kredite aufgenommen haben. Für den Bau des Rudolf-Harbig-Stadions wurde ein Kredit aufgenommen, der jetzt umgeschuldet wurde. Mit enormer Zinsersparnis. Eine gute Nachricht zum 10. Jahrestag der Einweihung.

15.09.2019