Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ein Jahr Peru – Reisebericht im Bürgerbüro
Dresden Lokales Ein Jahr Peru – Reisebericht im Bürgerbüro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 17.11.2017
Anden Symbolfoto Quelle: Pelzl Sommer
Dresden

Einmal die Welt sehen, sich selbst und fremde Länder entdecken: Die Dresdner Abiturientin Anais Schicht hat das Abenteuer gewagt. Am 21. November wird die ehrenamtliche Entwicklungshelferin um 19 Uhr im Bürgerbüro von Dr. Eva-Maria Stange auf der Rudolf-Renner-Straße 51 in Löbtau über ihre Arbeit im Kinderheim von Tamburco berichten. Ihr Reisebericht, der die Zuhörer quer durch die Anden führen wird, findet im Rahmen der Vortragsreihe „Mit dem Bürgerbüro auf Weltreise“ statt. Unterstützt wurde die junge Weltenbummlerin von der Landtagsabgeordneten Dr. Eva-Maria Stange mit dem Austauschprogramm „weltwärts“.

Von Carolin Seyffert

Die Tagung „Lernortverknüpfung: Didaktische Ansätze und Perspektiven berufsintegrierenden Studierens“ findet am 8. Dezember an der Evangelischen Hochschule Dresden, Dürerstraße 25, statt.

 
17.11.2017
Lokales „Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie“ - Feiertag in Tschechien sorgt in Dresden für Staus und volle Läden

Ein Feiertag im Nachbarland sorgt in Dresden für volle Läden und Staus in der Innenstadt. In Tschechien wird am 17. November der „Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie“ begangen, mit dem die Tschechen unter anderem an den Beginn der Revolution 1989 erinnern.

17.11.2017

Dresden ist auf den Hund gekommen, zumindest auf das Haustier. Anlässlich der Sonderausstellung „Tierisch beste Freunde - Über Haustiere und ihre Menschen“ veranstaltet das Deutsche Hygiene Museum auf dem Lingnerplatz 1 von 10 bis 18 Uhr am 19. November einen Familiensonntag.

17.11.2017