Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Ein 3D-Modell soll die Diagnose von Fettlebern am Bildschirm ermöglichen
Dresden Lokales Ein 3D-Modell soll die Diagnose von Fettlebern am Bildschirm ermöglichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 05.12.2019
Das sieht für den Laien vielleicht nicht unbedingt wie eine Leber aus, liefert dem sachkundigen Mediziner aber wichtige Hiweise, ob sich das Organ bei einem Patienten krankhaft verändert hat: 3D-Modell einer Leber. Die Fetttröpfchen sind rot gekennzeichnet und das Gallenkanalnetzwerk grün. Quelle: rnán Morales-Navarrete, Segovia-Miranda und andere/ MPI-CBG
Dresden

Mediziner und Informatiker aus Dresden haben gemeinsam dreidimensionale Computermodelle einer Fettleber entwickelt. Dieses Modell zeigt Ärzten ver...