Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Eichhörnchen im Großen Garten Dresden derzeit besonders aktiv
Dresden Lokales

Eichhörnchen im Großen Garten Dresden derzeit besonders aktiv

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 04.05.2021
Ein Eichhörnchen im Großen Garten knabbert an eine Haselnuss.
Ein Eichhörnchen im Großen Garten knabbert an eine Haselnuss. Quelle: Jochen Leimert
Anzeige
Dresden

Wer in diesen Tagendurch den Großen Garten streift, der hat noch bessere Chancen als sonst, Eichhörnchen zu sehen. Bei den bis zu 25 Zentimeter langen und maximal 400 Gramm schweren Nagern läuft die zweite Paarungszeit. Beide Geschlechter der sonst als Einzelgänger lebenden Hörnchen finden nun zueinander, jagen sich oft tollkühn durchs Geäst, ehe es zur Paarung kommt.

Das tägliche DNN-Update als Newsletter

Die News aus Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt – von uns zusammengestellt täglich gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Jungen werden nach 38 Tagen Tragzeit zwischen Mai und August geboren, sie kommen nackt und blind in einem Kobel genannten Nest zur Welt. Anfangs sind sie etwa drei Zentimeter lang und nur 8,5 Gramm schwer.

Von JOL