Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Drogenschmuggler kassiert acht Jahre Haft
Dresden Lokales Drogenschmuggler kassiert acht Jahre Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 30.08.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Jahrelang war Mathias J. um die Welt gereist, lebte in der Schweiz, auf den Philippinen, in Laos und Thailand, bis er sich 2014 in Pirna-Copitz niederließ. Aber auch da war er noch viel unterwegs in Europa, Afrika, Indien. Jetzt ist er für viele Jahre sesshaft – notgedrungen. Der 54-Jährige wurde am Freitag vom Dresdner Landgericht zu einer Freiheitsstrafe von acht Jahren verurteilt, denn seine Trips um den Globus waren keine Bildungsreisen.Der Angeklagte schmuggelte Heroin.

Er schluckte sogenannte Bodypacks (in Folie verpackte Drogenpäckchen) und flog dann im Auftrag von international agierenden Dealern von einem Land zum anderen. Nachdem die heiße Fracht auf natürliche Weise seinen Körper verlassen hatte, übergab er sie. Eine riskante Sache, denn die Päckchen können platzen, was tödlich sein kann. Und die Chance, erwischt zu werden, ist auch ziemlich groß.

Verhaftung war ein Zufallstreffer

Es ging lange gut, im Januar wurde er aber geschnappt. Ein reiner Zufallstreffer. Er war vor seiner Haustür in Pirna Polizisten aufgefallen, weil er sich beim Einparken mit seinem Porsche dümmlich anstellte. Die Beamten dachten, er habe getrunken, kontrollierten ihn und sahen dann die Bescherung. Einen Teil der Päckchen hatte den Magen-Darm-Trakt bereits verlassen, der Rest folgte in der Klinik – insgesamt rund 1,2 Kilogramm. Der Porsche wurde übrigens als Beweismittel eingezogen – das regte Mathias J. richtig auf.

2000 Euro plus Spesen habe er pro Tour bekommen, sagte der Angeklagte. Ein schlechtes Geschäft, wenn man bedenkt, dass ein Kilo Heroin beim Verkauf zwischen 125 000 und 150 000 Euro einbringt. Das große Geld haben andere gemacht – und er muss ins Gefängnis.

Von Monika Löffler

In den nächsten Monaten werden Bauleute in dem weitläufigen Areal im Südpark in Dresden die ersten neuen Wege errichten. Als besondere Herausforderung gilt dabei der Bau einer Treppe.

30.08.2019

Farbholzschnitte, Zeichnungen, Radierungen und Mischtechniken von Brian Curling sind derzeit im Kunstraum Pillnitz ausgestellt. Inspiration holt sich der Radebeuler Künstler gern im Land der aufgehenden Sonne.

30.08.2019

Am 1. September 2019 wählt Sachsen einen neuen Landtag. Die DNN stellen die Direktkandidaten vor, die mit der Erststimme gewählt werden. Heute: Wahlkreis 47 – Dresden 7.

30.08.2019