Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Tankstellenräuber zu Freiheitsstrafen verurteilt
Dresden Lokales Dresdner Tankstellenräuber zu Freiheitsstrafen verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:29 09.10.2019
Fünf Mal innerhalb weniger Tage überfiel die maskierte, unbekannte Frau eine Tankstelle in Dresden. Quelle: Roland Halkasch/Archiv
Dresden

Fünf Dresdner Tankstellen hatten Marie-Louise R. und Alexander S. Anfang des Jahres in Bonnie-und-Clyde-Manier geplündert – am Dienstag wurde das Pärchen wegen schwerer räuberischer Erpressung verurteilt. Und zwar nach Jugendstrafrecht, da beide zur Tatzeit erst 18 Jahre alt waren.

Alexander S. kassierte drei Jahre und drei Monate. Er wird in einer Entziehungsanstalt untergebracht. Die junge Frau wurde zu zwei Jahren Haft verurteilt. Ob die zur Bewährung ausgesetzt wird, entscheidet sich in einem halben Jahr. Bis dahin absolviert sie eine Therapie in einer Jugendhilfe-Einrichtung. Läuft das gut, kann sie auf Bewährung hoffen. Wenn nicht, muss sie ins Gefängnis.

Treibender Keil der Überfälle war Alexander S. Er sagte, wo es langgeht. Sie befand sich in einem Abhängigkeitsverhältnis. Die erste Tankstelle hatte der Angeklagte allein überfallen, dann machte sie mit, betrat maskiert die Gebäude,bedrohte die Angestellten mit einer Pistole und forderte Bargeld. Er wartete draußen im Auto.

Die Polizei war mit einem Großaufgebot unterwegs, zunächst vergeblich. Dann half Kommissar Zufall. Eine Kriminalbeamtin, die die Aufnahmen der Überwachungskameras in den Tankstellen gesehen hatte, erkannte das Pärchen in einer Straßenbahn, folgte ihm und verständigte ihre Kollegen. Die Polizei ging bei ihren Ermittlungen davon aus, dass die Überfälle der Drogenbeschaffung dienten.

Der gesamte Prozess, inklusive Urteil fand auf Antrag der Verteidigung hinter verschlossenen Türen statt. Die junge Frau sei instabil, unsicher und habe eine reifeverzögerte Persönlichkeit. Alex S. leide unter Psychosen.

Von Monika Löffler

Natürliche Inhaltsstoffe und hübsche Verpackungen: So sieht Marie Herrmanns Rezept für guten Lippenbalsam aus. Nun eröffnet sie ihren eigenen Laden in der Dresdner Neustadt, wo es allerdings nicht nur ihre Produkte geben wird.

08.10.2019

Die Bahn startet im Dezember mit einer neuen Direktverbindung durch – und will damit auch Terrain im Wettkampf mit den Fernbussen gut machen. Zugleich wird so die Anbindung der sächsischen Landeshauptstadt nach Berlin entscheidend verbessert.

08.10.2019

Auf Initiative des Vereins „Dresdens Erben“ erinnert jetzt eine Plakette am Dresdner Kulturpalast an die Architekten des Gebäudes, das am Wochenende seinen 50. Geburtstag feierte.

08.10.2019