Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Semperopernball wird noch größer
Dresden Lokales Dresdner Semperopernball wird noch größer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 27.10.2016
Der Dresdner Semperopernball wird im kommenden Jahr noch etwas größer. Quelle: Anja Schneider (Archiv)
Dresden

Der Dresdner Semperopernball wird im kommenden Jahr noch etwas größer. Wie die Veranstalter am Mittwoch bekannt gaben, können für die Party am 3. Februar 250 zusätzliche Tickets ausgegeben werden. Möglich mache dies die Opern-Spielstätte „Semper 2“. Die frisch renovierte Probebühne der Oper soll zum Semperopernball eine zusätzliche Tanzbar und mehr Tische bieten.

„Unser neu geschaffenes Angebot bereichert den Ball nicht nur um eine neue Räumlichkeit sondern bietet auch Platz für mehr Ballvergnügen“, hofft der Dresdner Sternekoch Stefan Hermann. Das hat allerdings seinen Preis. Die Karten für das neue Zusatzangebot kosten mindestens 449 Euro.

sl

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Früher als erwartet ist es nun in der Welt: Die Gläserne Manufaktur von VW in Dresden wird künftig den Elektro-Golf produzieren. Das erklärte in Zwickau Reiner Tunger, stellvertretender Leiter des Zwickauer VW-Werks.

26.10.2016

Der Verband der sächsischen Wohnungsgenossenschaften fordern ein Umsteuern des Landes bei der Förderung des Wohnungsbaus. Die Unterstützung des Freistaats dürfe sich nicht auf Dresden und Leipzig beschränken. Sachsenweit hätten vor allem Rentner und Alleinerziehende Probleme, bezahlbare Wohnungen zu finden.

26.10.2016

Die drei Elefantenkühe Mogli, Sawu und Drumbo aus dem Dresdner Zoo sollen Ende Mai, Anfang Juni 2017 aus ihrem Interimsbau ins sanierte Afrikahaus ziehen. Am Dienstag wurde per Autokran ein Stahlbaubinder auf das Dach des Hauses gehoben.

26.10.2016