Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Semperopernball 2012: Ruth Moschner und Gunther Emmerlich moderieren
Dresden Lokales Dresdner Semperopernball 2012: Ruth Moschner und Gunther Emmerlich moderieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 09.09.2015
Ruth Moschner wird am 20. Januar 2012 an der Seite von Opernsänger und Entertainer Gunther Emmerlich den Semperopernball in Dresden moderieren. Quelle: Catrin Steinbach

Das gab am Mittwoch der Semper Opernball Verein bekannt. Highlight des Abends werden die insgesamt vier Auftritte von 20 Tänzern des Pariser Varietétheaters "Moulin Rouge" sein. Das gastiert nur einmal im Jahr außerhalb der Seine-Stadt.

Die Gäste des Semperopernballes können sich zudem auf den Dresdner Opernsolisten René Pape freuen. Zweimal erhielt er bereits den Grammy Award für das "Best Opera Recording". Vor der Oper wird Joachim Llambi mit den Dresdnern einen "Galopp"-Tanz einstudieren. Llambi ist Profi-Tänzer und Wertungsrichter, wurde unter anderem durch die TV-Tanzshow "Let's Dance" bekannt. Auch Chorleiter Gotthilf Fischer will unbedingt beim Semperopernball wieder dabei sein und mit den Dresdnern, die beim Openair-Ball mitmachen, singen.

Der MDR will seine Berichterstattung über den Semperopernball total umkrempeln. Die Veranstaltung habe sich "so toll entwickelt", betonte MDR-Projektleiter Alexander Semjow. Schon ab 20.15 Uhr werde die Fernsehanstalt vier Stunden lang live berichten und den Ball "zu einem Fernsehevent machen, wie es das deutsche Fernsehen noch nicht gesehen hat". Die Frage, wie viel Geld der MDR dafür ausgibt, konnte Semjow noch nicht beantworten.

Unterdessen sind bereits 98 Prozent der Karten verkauft, freute sich Hans-Joachim Frey, künstlerischer Gesamtleiter und 1. Vorsitzender des Semper Opernball e.V. Lediglich 50 hochpreisige Tickets seien noch zu haben.

cat.

Neue Folge in der Reihe „Dresdner Zwingerfestspiele mit Ungereimtheiten". Nach DNN-Informationen gibt es mehrere Interessenten für die Übernahme des Kostüm-Fundus, der angeschlagenen Veranstalter-Gesellschaft Dresden Event GmbH (DEG) und des noch zwei Jahre dauernden Vertrages zur Ausrichtung der Zwingerfestspiele.

09.09.2015

Lisa Straßberger ist das neue Dresdner Stollenmädchen. Die 18-Jährige, die sich in einer Leubenener Bäckerei zur Backwarenfachverkäuferin ausbilden lässt, wird in der anstehenden Weihnachtssaison den Dresdner Stollen repräsentieren.

Stephan Lohse 09.09.2015

Der sächsische Arbeitsmarkt hat sich in der Krise als robust erwiesen. Wie die Agentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte, waren im Oktober rund 27.200 Menschen in Dresden arbeitslos.

Julia Vollmer 09.09.2015