Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Schülerteam „SAP Rockets“ triumphieren bei Roboterwettbewerb
Dresden Lokales Dresdner Schülerteam „SAP Rockets“ triumphieren bei Roboterwettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 11.07.2019
Glückliche Gewinner: Die Schüler des Dresdner Teams „SAP Rockets“. Quelle: PR
Dresden/Sidney

Das Dresdner Nachwuchsteam „SAP Rockets“ vom Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium hat den internationalen Robotik-Wettbewerb „First Lego League Asia-Pacific Open Invitational Championship“ in Sydney gewonnen. Das geht aus einer Nachricht der „SAP Rockets“ an die DNN hervor. „Wir sind alle so glücklich“, berichteten die Manos-Gymnasiasten aus Australien.

Die Dresdner setzten sich gegen insgesamt 41 weitere Teams aus 21 Ländern in dem viertägigen Wettstreit durch. Dabei mussten sie sich in den Kategorien „Robot Game“, „Robot Design“, beim Forschungsprojekt „Into Orbit“ und in puncto Team-Work messen. Tausende Kinder und Jugendliche aus aller Welt hatten seit August 2018 auf diesen Wettbewerb hingearbeitet: Auf der Basis von Lego-Mindstorms-Baukästen konstruierten, programmierten und testeten sie eigene Roboter, die mehrere Missionen auf einem weltweit vorgegebenen Spieltisch lösen mussten. Sie mussten unter anderem auch auf der Spielfläche einen Astronauten retten und in die ISS-Station zurückbringen. Wichtige Punkte gab es auch für die Präsentation des eigenen Forschungsprojektes.

Mit dem Wettbewerb will der dänische Spielzeughersteller Lego den Verkauf seiner Roboter-Baukästen ankurbeln, die Technik-Begeisterung junger Menschen anfachen und deren Teamgeist stärken.Zuvor hatten die Dresdner Schüler schon mehrere Vorausscheide gewonnen, zuletzt im österreichischen Bregenz. Am Freitag wollen die „SAP Rockets“ nach Dresden zurückkehren.

Von Heiko Weckbrodt

Flächen sind knapp in den Städten. Das bekommt auch Dresden zu spüren. Die Konkurrenz zwischen dem Wohnungsbau und der Wirtschaft verschärft das Problem. Mit einem umfangreichen Grundstückskauf will die Stadt jetzt gegensteuern.

11.07.2019

Ein junges Dresdner Unternehmen will den Garten auf den Balkon holen und bietet bienenfreundliche Pflanzsets sowie Balkonkästen aus Holz an. Das Besondere: Bei den Pflanzen handelt es sich um mehrjährige und winterharte Exemplare.

11.07.2019

Ein 40-Jähriger, der an der Schleusung von Flüchtlingen über das Mittelmeer geholfen hat, ist in Dresden zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Der nach eigenen Angaben staatenlose Palästinenser wurde in den Niederlanden aufgegriffen.

11.07.2019