Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Schauspieler Ahmad Mesgarha startet beim Mauerweglauf in Berlin
Dresden Lokales Dresdner Schauspieler Ahmad Mesgarha startet beim Mauerweglauf in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 10.08.2018
Ahmad Mesgarha, Schauspieler am Staatsschauspiel Dresden.
Ahmad Mesgarha, Schauspieler am Staatsschauspiel Dresden. Quelle: Volker Metzler
Anzeige
Dresden

Der Dresdner Schauspieler Ahmad Mesgarha geht am Sonnabend, 11. August, erstmals beim Berliner Mauerweglauf an den Start. Laut der offiziellen Teilnehmerliste tritt Mesgarha in der Viererstaffel der Laufgruppe „Hirschruf Dresden“ beim 100-Meilen-Lauf an.

Der Mauerweglauf erinnert an die Opfer der früheren Grenze, die Deutschland zwischen 1961 und 1989 teilte. Gelaufen wird ab 7 Uhr auf dem ehemaligen Grenzstreifen. „Die Botschaft hinter dem Mauerweglauf bewegt mich sehr. Auch deswegen habe ich mich entschieden, in diesem Jahr teilzunehmen“, sagt Mesgarha gegenüber den DNN. Der Schauspieler ist selbst in Berlin geboren und hat seine Kindheit unweit der Mauer verbracht. „Noch immer bekomme ich Gänsehaut, wenn ich durch die Straßen in der Nähe der ehemaligen Grenze laufe“, verrät er.

Die Laufstrecke ist rund 161 Kilometer lang und führt um das westliche Berlin. Mesgarha wird als dritter Staffelläufer seines Teams „4 Hirsche auf Abwegen“ starten. Der 55-Jährige muss einen 37 Kilometer langen Streckenabschnitt überwinden.

Insgesamt nehmen 58 Teams in der Kategorie Viererstaffel am Wettlauf teil. Mesgarha rechnet seiner Gruppe gute Chancen aus: „Wenn wir unter die ersten zehn Teams kommen und für die gesamte Strecke weniger als 15 Stunden brauchen, haben wir schon viel geschafft.“

Mesgarha ist ambitionierter Marathonläufer und startete bereits bei Wettkämpfen in Köln, Berlin oder San Francisco. Der in Dresden wohnhafte Schauspieler ist zur Zeit mit seinem Programm „Ja, Schatz“ im Theaterkahn zu erleben. Ab dem 6. Oktober spielt er zudem die Hauptrolle in der Komödie „Geächtet“ im Schauspielhaus.

Von DNN

Lokales Elektronikbetriebe bekommen Großaufträge - First Sensor Dresden rechnet mit Wachstum im Autosektor
10.08.2018
Lokales Trauerfall für Dresdner Zoo - Dresdens glücklicher Krieger ist tot
10.08.2018