Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Guitar Award auf 2021 verschoben
Dresden Lokales Dresdner Guitar Award auf 2021 verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 06.04.2020
Bis zum 20. Februar konnten sich junge Gitarristen (unter 30 Jahre) aus Europa für den Dresden Guitar Award bewerben (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die fünfte Auflage des Dresdner Guitar Award wird coronabedingt ins nächste Jahr verschoben. Das teilte die gastgebende Hochschule für Musik mit. Der internationale Wettbewerb, der ursprünglich vom 2. bis 5. April geplant war, soll nun vom 7. bis 10. Januar 2021 stattfinden.

„Man kann viele Dinge ins Internet verlegen, aber die Stimmung und die Atmosphäre, die mit einem Publikum bei einem Live-Konzert entsteht, lässt sich durch nichts ersetzen oder simulieren“, wurde Thomas Fellow, Initiator und künstlerischer Leiter des Wettbewerbs, in der Mitteilung zitiert. Man sei froh, einen neuen gemeinsamen Termin mit den Künstlern aus der Jury und den Teilnehmern gefunden zu haben. „Nun versuchen wir, möglichst viel von den Ergebnissen der letzten neun Monate Vorbereitungszeit zu retten, und hoffen, die Sponsoren und Interessenten bleiben uns treu“, sagte Fellow.

Anzeige

Bis zum 20. Februar konnten sich junge Gitarristen (unter 30 Jahre) aus Europa für den Dresden Guitar Award bewerben. Aus den jeweiligen anonymisierten Audioaufnahmen entschied sich die Vor-Jury für zehn Finalisten, die am 10. Januar das Finale als Solo oder Duo austragen sollen. Neben vier Interpreten aus Deutschland sind auch Musiker aus Island, Portugal, Tschechien, Italien, Ungarn und den Niederlanden zu erleben. Ausgelobt sind ein Preisgeld von insgesamt 12.000 Euro, eine CD-Produktion bei Doctor Heart Music, Konzerte innerhalb einer Young Masters–Tour sowie die Möglichkeit einer Publikation beim Verlag Schott Music.

https://www.hfmdd.de/studium/wettbewerbe-und-stipendien/

Von DNN