Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Frühlingsfest startet am Wochenende
Dresden Lokales Dresdner Frühlingsfest startet am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 13.04.2019
Symbolfoto Quelle: Oliver Killig
Anzeige
Dresden

Am Wochenende startet das Dresdner Frühlingsfest auf dem Volksfestgelände Pieschener Allee: Ab Sonnabend findet der Rummel bis zum 28. April statt. Wegen den Bauarbeiten an der neuen Fernwärmetrasse nach Pieschen kann das Fest jedoch nicht so groß stattfinden, wie eigentlich geplant.

Im Rahmen der Fernwärmearbeiten gibt es auf Höhe des Volksfestgeländes demnächst eine Elbunterquerung. Für den Bau ist ein größerer Teil des Festplatzes eingezäunt, der den Veranstalten somit nicht zur Verfügung steht. Deshalb kann es beim diesjährigen Frühlingsfest nur eine angepasste Anzahl von Attraktionen geben – und unter anderem kein Riesenrad. Dem Schaustellerverband zufolge sei jedoch trotzdem ein abwechslungsreicher Besuch garantiert.

Anzeige

„Durch die Baustelle geht uns leider etwa die Hälfte des Platzes verloren. Das ist schade, aber wir tun, was in unserer Macht steht, um den Rummel für alle Besucher trotzdem so schön wie möglich zu gestalten“, sagte Thomas Bachmann, 2. Vorsitzender des Schaustellerverbands. Der Rummel gehöre schließlich zu Dresden und das Frühlingsfest sei der alljährliche Auftakt für die Rummel-Saison.

Info: Geöffnet Montag bis Freitag ab 15 Uhr, Samstag und Sonntag ab 14 Uhr. Am Mittwoch ist Familientag.

Von DNN

Anzeige