Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Frühling im Palais ist wieder Besuchermagnet
Dresden Lokales Dresdner Frühling im Palais ist wieder Besuchermagnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 05.03.2018
Andrang herrschte am Wochenende beim Dresdner Frühling im Palais. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Nur alle zwei Jahre und nur für zehn Tage ist das Gesamtkunstwerk aus Zehntausenden blühenden und duftenden Pflanzen zu sehen: Kein Wunder also, dass auch die aktuelle Ausgabe der Schau Frühling im Palais wieder zahlreiche Besucher anzieht. So viele, dass sich am Wochenende lange Schlagen vor dem Gebäude im Großen Garten bildeten.

Vom 2. bis 11. März inszenieren Gärtner, Floristen, Licht- und Klangdesigner im barocken Palais im Großen Garten Dresden eine Frühlingsblumenschau, die ihresgleichen sucht. Wir zeigen vorab schon mal ein paar Impressionen vom Aufbau der Schau.

Trotz eisiger Temperaturen harrten die Floristikfans aus, um Skulpturen, Licht und Klang im barocken Palais zu sehen. Der Titel der siebten Ausgabe lautet „Blüten. Lieder. Frühlingsglück.“ Dieses Mal dienten die beliebtesten deutschen Frühlingslieder als Inspiration. Der Dresdner Frühling im Palais ist noch bis zum 11. März geöffnet.

DNN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Oktober vergangenen Jahres ist die neue Intensivstation am Städtischen Klinikum Neustadt in Betrieb. Zumindest teilweise. Bis zum Ende des zweiten Quartals soll der Um- und Ausbau dann endgültig abgeschlossen sein.

04.03.2018

Am Jägerpark gibt es nun eine Anlaufstelle für Kinder aus ärmeren Verhältnissen. Die Arche, ein christliches Kinder- und Jugendwerk, bietet den Kindern ab sofort zweimal die Woche Räumlichkeiten zum Spielen, Hausaufgaben machen und Spaß haben. Doch die Initiatorin musste jede Menge Überzeugungsarbeit leisten.

04.03.2018

Im vergangenen September hatte sich Pulse of Europe in die Winterpause verabschiedet, am Sonnabend war die Pro-Europa-Initiative wieder da. Gemeinsam mit knapp 150 Teilnehmern setzten sich die Organisatoren für eine friedliche, demokratische und vereinte Europäische Union auf dem Dresdner Neumarkt ein. Im Fokus: Die Parlamentswahl am Sonntag in Italien.

03.03.2018