Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresdner Freibäder vermelden neuen Rekord
Dresden Lokales Dresdner Freibäder vermelden neuen Rekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 01.07.2019
Die Dresdner stürmten am Sonntag die Freibäder. Quelle: Dresdner Bäder GmbH
Dresden

Die Dresdner Bäder GmbH muss sich korrigieren: Der Rekord vom vergangenen Mittwoch ist schon wieder übertroffen wurden, teilte das Unternehmen am Montag mit. So besuchten am Sonntag insgesamt 21 783 Gäste die acht Dresdner Freibäder. „Damit ist der Juni-Bestwert vom Mittwoch (20 001 an einem Tag) seit unserem Bestehen bereits hinfällig“, heißt es in der Mitteilung.

An der Spitze steht das Stauseebad Cossebaude. Dort teilten sich am Sonntag 5279 Menschen die Liegeflächen. Das bedeutet gleichzeitig einen neuen Allzeit-Rekord für das Cossebauder Freibad. Am Mittwoch stand noch das Naturbad Mockritz mit 5053 Besuchern an der Spitze.

Von lml

Der Mord an der Ägypterin Marwa El-Sherbini im Landgericht Dresden im Jahr 2009 steht in einer Reihe rechtsextremer Straftaten in Deutschland. Am zehnten Gedenktag sind die Mahnungen dringlicher denn je.

01.07.2019

In der Region Freital bei Dresden will die Bundesregierung eine der neuen Außenstellen des Bonner Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einrichten. Das erklärte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am Montag bei einem Besuch im ostsächsischen Görlitz.

01.07.2019

Ein Stromausfall auf der Neustädter Elbseite legte am Montagnachmittag Teile der Dresdner Neustadt lahm. Betroffen war das Gebiet zwischen Albertstraße, Albertplatz, Goldener Reiter und Königstraße. Experten suchen nun nach der Ursache.

01.07.2019