Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Das Kraftwerk Mitte: Von der industriellen Brache zur Kulturstätte
Dresden Lokales

Dresden von oben - Das Kraftwerk Mitte: Von der industriellen Brache zur Kulturstätte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 04.03.2021
Ansicht des Kraftwerksgeländes aus dem Jahr 2010: Es ist die Lücke zu sehen, die das gewaltige Kesselhaus mit seinen vier Schornsteinen hinterließ, das der Volksmund „Aurora“ nannte. Im Sommer 2006 wurde es abgerissen. Lange Zeit blieben die verbleibenden Industriedenkmale sich selbst überlassen, Teile der Anlage verfielen im Laufe der Jahre.
Ansicht des Kraftwerksgeländes aus dem Jahr 2010: Es ist die Lücke zu sehen, die das gewaltige Kesselhaus mit seinen vier Schornsteinen hinterließ, das der Volksmund „Aurora“ nannte. Im Sommer 2006 wurde es abgerissen. Lange Zeit blieben die verbleibenden Industriedenkmale sich selbst überlassen, Teile der Anlage verfielen im Laufe der Jahre. Quelle: Jürgen-Michael Schulter
Dresden

Im Herzen Dresden befinden sich seit Ende des 19. Jahrhunderts imposante Industriegebäude. Knapp 100 Jahre lang versorgte das Heizkraftwerk Mitte die...