Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden-Tourismus 2018 auf Rekordhoch
Dresden Lokales Dresden-Tourismus 2018 auf Rekordhoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 21.02.2019
Touristen in der Stadt. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Das Jahr 2018 war ein Rekordjahr für den Dresden-Tourismus: Wie der Landestourismusverband Sachsen mitteilte, konnte die Landeshauptstadt im vergangenen Jahr 2,2 Millionen Gäste begrüßen, die 4,6 Millionen Übernachtungen gebucht haben. Damit wurde der Besucherrekord von 2017 noch überboten. Damals hatten 2,17 Millionen Touristen Dresden besucht. Der Übernachtungsbestwert stammt aus dem Jahr 2014 und betrug 4,442 Millionen Übernachtungen. Er ist nun auch Geschichte.

Dresden bleibt laut Landestourismusverband das attraktivste touristische Ziel im Freistaat, gefolgt von der Messestadt Leipzig, in der die Statistiker 1,8 Millionen Gäste und 3,4 Millionen Übernachtungen registriert haben. Auf Platz drei folgt das Erzgebirge mit 1,1 Millionen Gästen und 3,1 Millionen Übernachtungen.

Von tbh

Frauen in Deutschland verdienen durchschnittlich 21 Prozent weniger Stundenlohn als Männer: Auf diese Ungleichbehandlung will der „Equal Pay Day“ am 18. März in Dresden aufmerksam machen. In verschiedenen Workshops sollen an dem Aktionstag die Inhalte für die erste „Lange Nacht der Frauen 2020“ erarbeitet werden.

21.02.2019

„Dresdner Frauen“ ist der Titel eines Buches, das tragische, verblüffende und teilweise unglaubliche Geschichten von Frauen erzählt, die die Stadt in der Vergangenheit prägten. Diese Serie wirft kurze Schlaglichter auf diese Persönlichkeiten. Heute steht Else Ulich-Beil im Mittelpunkt.

21.02.2019

Die Gespräche der Stadt mit dem Einzelhandelsunternehmen befinden sich in der Endphase: Auf einem Grundstück auf der Bremer Straße soll nun ein SB-Warenhaus entstehen, dass eigentlich für den Alten Leipziger Bahnhof gedacht war.

21.02.2019