Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden-Marathon bremst Verkehr aus
Dresden Lokales Dresden-Marathon bremst Verkehr aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 26.10.2019
Nicht nur das Terrassenufer bleibt am Sonntag weitgehend autofrei. Quelle: Norbert Wilhelmi
Anzeige
Dresden

Hunderte Läufer werden an diesem Sonntag zum Dresden-Marathon erwartet – und den Verkehr in der Innenstadt lahmlegen. Fahrgäste von Bus und Bahn müssen sich auf Umleitungen und Ausfälle einstellen. Auch Auto- und Fahrradfahrer müssen mit Behinderungen rechnen.

Hier klemmt es bei Bus & Bahn

Linie 4: Umleitung zwischen Anton-/Leipziger Straße und Postplatz über Marienbrücke und Schweriner Straße, 10–16 Uhr Ri. Laubegast verkürzt bis Straßburger Platz, ab Lipsiusstraße Ersatzverkehr (EV) nach Laubegast.

Anzeige

Linie 6: 10–12 Uhr, Richtung Niedersedlitz verkürzte Linienführung bis Güntzplatz, EV bis Niedersedlitz.

Linie 10:ab 10 Uhr Richtung Striesen verkürzte Linienführung bis Straßburger Platz, EV ab Lipsiusstraße bis Ludwig-Hartmann-Straße.

Linie 12: 8–16 Uhr, ab Wölfnitz planmäßig bis Pirnaischer Platz, von dort weiter über Carolabrücke, Albertplatz, Albertbrücke bis Ludwig-Hartmann-Straße; 10–12 Uhr verkürzte Linienführung ab Pirnaischer Platz bis Straßburger Platz, EV ab Lipsiusstraße.

Linie 13: 10–13.30 Uhr, geteilte Linienführung von Prohlis bis Straßburger Platz und von Kaditz/Mickten bis Güntzplatz, St.-Benno-Gymnasium und Dürerstraße werden nicht bedient

Linien 61 und 85: 7–15.30 Uhr, in Ri. Löbtau Umleitung zwischen Zwinglistraße und Wasaplatz über Grunaer Weg, Tiergartenstraße, Wiener Straße

Linie 62:8–16 Uhr, geteilte Linie, Dölzschen bis Pirnaischer Platz und als E62 Johannstadt bis Dürerstraße

Linie 63: 7–15.30 Uhr, in Ri. Löbtau Umleitung zwischen Mansfelder Straße und Wasaplatz.

Linie 64: 8–16 Uhr, Umleitung in Ri. Kaditz zwischen Mosenstraße und Augsburger Straße, Richtung Reick Umleitung zwischen Augsburger Straße und Mosenstraße.

Hier stecken Autos fest

6–18 Uhr: Devrientstraße zwischen Lindenau-Platz und Ostra-Ufer, Terrassenufer zwischen Lindenau- und Theaterplatz.

6–12 Uhr: Pieschener Allee.

8–16 Uhr: Sophienstraße nördlich Taschenberg, Augustusbrücke für Räder, Fetscherstraße zwischen Dürerstraße und Comeniusplatz, gesamter Comeniusplatz, Terrassenufer.

9–15 Uhr: K.-Kollwitz-Ufer, Goetheallee, Fetscherstraße südwärts zwischen Waldschlößchenbrücke und Dürerstraße, Waldschlößchenbrücke südwärts.

9–16 Uhr: Stübelallee, Lennéstraße nordwärts, Striesener Straße, Pillnitzer Straße, Fetscherplatz, Karcherallee südwärts, Tiergartenstraße stadteinwärts zwischen Karcherallee und Franz-Liszt-Straße

9.30–11.45 Uhr: Teile der Inneren und Äußeren Neustadt und der Radeberger Vorstadt.

Hier bleiben Räder außen vor

9–16 Uhr:Behinderungen beidseits der Elbe zwischen Waldschlösschen- und Marienbrücke und im Großen Garten.

Von DNN

26.10.2019