Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Impfstelle und Aids-Beratung des Gesundheitsamtes ziehen um
Dresden Lokales

Dresden: Impfstelle und Aids-Beratung des Gesundheitsamtes ziehen um

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 27.09.2021
Die Villa an der Bautzner Straße wird saniert, die Einrichtungen des Gesundheitsamtes ziehen um.
Die Villa an der Bautzner Straße wird saniert, die Einrichtungen des Gesundheitsamtes ziehen um. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Die Impfstelle des Dresdner Gesundheitsamtes sowie die Beratungsstelle für Aids und sexuell übertragbare Infektionen ziehen im Oktober um. Grund hierfür ist die geplante umfangreiche Sanierung des derzeitigen Sitzes an der Bautzner Straße 125. Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich mehrere Jahre.

Die Beratungsstelle ist daher vom 11. bis 13. Oktober geschlossen und auch nicht telefonisch zu erreichen. Sie richtet ih­re Räumlichkeiten in einem Container ein, der auf dem gleichen Grundstück unmittelbar hinter dem zu sanierenden Gebäude steht. Ab 14. Oktober stehen die Mitarbeiter dann wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Die Anschrift und die Kontaktdaten der Beratungsstelle bleiben Angaben der Stadtverwaltung zufolge bestehen. Termine für Tests müssen jedoch weiterhin per Telefon vereinbart werden.

Impfstelle zeitweise Am Brauhaus 8

Die Impfstelle des Gesundheitsamtes schließt wegen des Umzugs vom 4. bis 12. Oktober. Bereits geplante Termine am 12. Oktober bleiben bestehen und werden am neuen Standort, Am Brauhaus 8, durchgeführt, informiert die Dresdner Verwaltung. Ab 14. Oktober werden dann auch die regulären Sprechzeiten am neuen Standort wiederaufgenommen. Die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse behalten ebenfalls ihre Gültigkeit.

Kontakt Beratungsstelle für Aids und sexuell übertragbare Infektionen Tel. 0351 488 82 90; Impfstelle, Tel. 0351 488 82 31, E-Mail-Adresse: gesundheitsamt-impfstelle@dresden.de

Von as