Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden: Zwischen Pogromgedenken und Hakenkreuzplakat
Dresden Lokales

Dresden: Erst Mahnwachen zur Pogromnacht – dann Pegida auf dem Altmarkt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 10.11.2020
Mahnwachen an der Dresdner Synagoge von der Grünen Jugend am Montag von 17 bis 20 Uhr. Es wurde aus dem Buch von Henny Brenner „Das Lied ist aus“ gelesen. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Mit Mahnwachen an der Synagoge und an Stolpersteinen haben Dresdner am Montag der Reichspogromnacht vor 82 Jahren gedacht. Unter anderem Landtagspräsi...