Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Edeka-Markt an der Heeresbäckerei fertig saniert
Dresden Lokales

Dresden: Edeka-Markt an der Heeresbäckerei fertig saniert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 05.02.2021
Die Technik im Obst- und Gemüsebereich ist erneuert worden.
Die Technik im Obst- und Gemüsebereich ist erneuert worden. Quelle: meeco Communication Services
Anzeige
Dresden

Nach knapp zweiwöchiger Sanierung öffnet der Edeka-Markt an der Heeresbäckerei in der Albertstadt wieder. In der Schließungszeit wurden dringend notwendige technische Erneuerungen in den Bereichen Kältetechnik, Bedienthekenbereich und im Kältebereich der Obst- und Gemüseabteilung durchgeführt. Auch die Kassentechnik wurde ausgetauscht, um den rund 70 Mitarbeitenden bessere und pandemiegerechte Arbeitsbedingungen zu ermöglichen.

Mehr Angebot für Mittagsgäste

Zudem fand eine Erweiterung des Sortiments auf rund 35.000 Produkte statt, davon gut 10 Prozent regional zugekaufte. Dies sei insbesondere hinsichtlich des Ausbaus bei Bioprodukten und des Anteils veganer Lebensmittel spürbar – so bietet der Markt jetzt auf knapp vier Metern Regallänge bio-vegane Lebensmittel im Bereich Molkereiprodukte an. Das deutlich erweitere Sortiment an laktosefreien Lebensmitteln spiegelt die veränderten Kundenwünsche ebenfalls wider.

Auch den vielen Mittagsgästen aus den benachbarten Einrichtungen trägt man Rechnung – ein neuer Sushi-Shop im Eingangsbereich, eine neue Backwarenabteilung, eine Salatbar sowie die Fleisch- und Wursttheke mit eigener Räucherei ermöglichen eine schnelle Mahlzeit. Die Getränke- und Spirituosenabteilung wurde ebenfalls erneuert und das Angebot an regionalen Weinen deutlich ausgeweitet.

Von DNN