Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dresden Backhaus GmbH als einzige Bäckerei in Sachsen von Bonpflicht befreit
Dresden Lokales Dresden Backhaus GmbH als einzige Bäckerei in Sachsen von Bonpflicht befreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 12.02.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Als einzige Bäckerei in Sachsen ist die Dresden Backhaus GmbH von der seit Januar geltenden Bonpflicht befreit worden. Das habe das Finanzamt Dresden-Süd entschieden. Zuerst hatte der MDR darüber berichtet.

Elisa Kreutzkamm-Aumüller, Geschäftsführerin der Backhaus GmbH, zeigte sich überrascht ob der Entscheidung und kann sich die Ausnahmeregelung nicht erklären. Sie habe erst im Oktober von dieser Regelung erfahren. Eine Begründung für die Erteilung gab es nicht.

Wie die sächsische Bäckerinnung informiert, hätten noch viele andere Bäckereibetriebe einen Befreiungs-Antrag beim Finanzamt eingereicht. Diese seien aber abgelehnt oder bislang noch gar nicht bearbeitet worden.

Lesen Sie auch:

Bonpflicht: Das müssen Kunden in Dresden dazu wissen

„Falsche Auswüchse der Bürokratie“: Chef der Handwerkskammer Dresden kritisiert Bonpflicht

Von DNN

Der Roman „Jeder stirbt für sich allein“ von Hans Fallada, dieses ewig saufenden und strauchelnden Autors, ist vielen bekannt. Jetzt versuchte sich die Bühne an der TU Dresden an einer Adaption.

12.02.2020

Jahrelang ging es am 13. Februar auf dem Heidefriedhof eher ruhig zu, stand das stille Gedenken an die Opfer der Bombenangriffe auf Dresden im Mittelpunkt. Das wird sich in diesem Jahr nachhaltig ändern. Was die Organisatoren der Gedenkveranstaltung jetzt fordern.

12.02.2020

Der Diebstahl im Grünen Gewölbe bleibt ein Thema, mit dem sich die Politik beschäftigt. Die Linke stellt im Sächsischen Landtag eine weitere Kleine Anfrage, um die Hintergründe des Verbrechens aufzuklären.

12.02.2020