Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Drei Tage trödeln zum Jahresende
Dresden Lokales Drei Tage trödeln zum Jahresende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 20.12.2018
Kunst-, Antik- und Trödelmarkt in der Neustädter Markthalle. Quelle: Markthalle Dresden
Anzeige
Dresden

Zwischen den Feiertagen findet in der Neustädter Markthalle ein dreitägiger Kunst-, Antik- und Trödelmarkt statt. Vom 27. bis 29. Dezember haben Interessierte die Möglichkeit von Experten den Wert ihr Antiquitäten ermitteln zu lassen, alte Gebrauchtgegenstände zu verkaufen oder selbst noch nachträgliche Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Etwa 70 Händler bieten in der mehrgeschossigen, geschmückten Markthalle Antiquitäten, Kleinmöbel, Bücher, Schmuck, Glas, Schallplatten, Kunst, Bilder, Sammlergegenstände, technische Geräte, Selbstgemachtes, Spielzeug, und Kindersachen an.

Der Standaufbau beginnt um 8 Uhr und jeder kann mitmachen. Die Standgebühr für einen Drei-Meter-Stand beträgt 25 Euro und Drei-Meter-Leihstände können für fünf Euro reserviert werden. Der Eintritt für Besucher ist frei.

Von DNN

Lokales Kostenloser Bus-Shuttle - Heideweihnacht auf der Hofewiese
20.12.2018
20.12.2018