Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Diese jungen Frauen wollen „Miss Dresden“ werden
Dresden Lokales Diese jungen Frauen wollen „Miss Dresden“ werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 12.12.2017
Miss Dresden Kandidatin Saskia Joe-Hermert
Miss Dresden Kandidatin Saskia Joe-Hermert   Quelle: Axel Clemens
Anzeige
Dresden

 Wer ist die Schönste in der Stadt? Noch bis zum Dienstag bewerben sich neun junge Dresdnerinnen um den Titel „Miss Dresden“. Wir zeigen Ihnen, wer um die Krone konkurriert.

Ingrid Disput:

Bekannt unter dem Namen „Ninni“ folgen ihr über 71 Tausend Abonnenten auf Instagram. „In meinem Leben haben mir viele Menschen geholfen, wie in guten als auch schlechten Zeiten. Mit einem Erfolg wie dem Titel „Miss Dresden“, möchte ich auch anderen helfen“, erklärt die 21-Jährige gegenüber den DNN. „Mit Dresden verbindet mich nicht nur mein Geburtsort, sondern auch mein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der TU Dresden. Hier habe ich auch die Liebe zum Tanzen entdeckt. Ich habe hier acht Jahre lang Leistungssport Tanzen (Standard und Latein) betrieben und unter anderem die Stadt Dresden vertreten. Dresden ist für mich eine der schönsten Städte Deutschlands“. Ingrid liebt Fashion, Beautyprodukte, Reisen, Tanzen, vor der Kamera stehen, die Fotografie und ganz besonders ihre Familie. Ihr Schönheitsgeheimnis: „Mindestens einmal die Woche gebe ich meiner Haut eine Auszeit von Make-up und pflege sie mit viel Feuchtigkeit wie zum Beispiel Masken. Dazu spüle ich mein Gesicht jeden Morgen mit kaltem Wasser ab“.

Miss Dresden Kandidatin Ingrid Quelle: Privat

Nadine Kunath:

Die Blondine ist „nur durch Zufall“ auf die Internetseite von MGC gestoßen. „Ich dachte mir, ich probiere es mal mit der Bewerbung, weil ich eigentlich schon immer gern vor der Kamera stand!“, erzählt Nadine. Die 22-Jährige kocht und backt leidenschaftlich gerne, treibt gerne Sport und ist außerdem Sportschützin. „Dresden ist meine Geburtsstadt und auch jetzt bin ich noch oft da! Ich liebe Dresden, es ist eine der schönsten Städte der Welt für mich!“. Ihre Pflegetipps sind „frische Luft und viel lachen! Das macht von allein schön! Hauptsache man fühlt sich wohl!“.

Miss Dresden Kandidatin Nadine Quelle: privat

Sarah Bastian:

Die sportliche 27-Jährige nimmt „an der Wahl teil um in dem Rahmen viele neue nette Menschen kennenzulernen und Erfahrungen zu sammeln“. Die Stadt Dresden hat sie durch das Shoppen und den Striezelmarkt kennengelernt, der sie total begeistert hat. Privat geht sie gerne zum Cheerleading, ins Theater oder ins Kino und verbringt Zeit mit ihren beiden Katzen. „Mein Pflegetipp ist eigentlich ganz klassisch: genügend Sport, gesunde Ernährung und versuchen, möglichst viel Schlaf zu bekommen“, sagt Sarah.

Miss Dresden Kandidatin Sarah Quelle: privat

Denise Lahmann:

Auch die 25-Jährige Denise nimmt an der Wahl teil. „Nach Dresden beziehungsweise Bautzen bin ich durch mein Studium gekommen. An der BA Bautzen habe ich bis 2015 Wirtschaftsinformatik studiert und erfolgreich beendet“, erzählt sie gegenüber den DNN. Ihr größtes und liebstes Hobby ist der Reitsport, den sie gerne mit ihren Freunden teilt. „Ich nehme an der Wahl teil, da Dresden eine tolle, abwechslungsreiche Stadt ist, die ich gerne bei Veranstaltungen repräsentieren möchte“. Ihre Schönheitsformel ist simpel und effektiv: „Mein bester Schönheitstipp ist ein Lächeln auf den Lippen zu tragen - und eine gute Tagescreme“.

Miss Dresden Kandidatin Denise Quelle: Martin Busse

Sophia Britti:

Die 25-Jährige Sophia hat nie in Dresden gelebt oder studiert – „Ich finde aber Städte wie Dresden unglaublich schön, erkunde immer wieder Städte und bin gerne unterwegs“, erzählt sie. „Früher war ich viel mit meinen Eltern in Dresden als Städtetrip - daran erinnere ich mich sehr gut“. An der Wahl nimmt sie Teil, weil sie an einem Feedback von anderen interessiert ist und sich gerne als Kandidatin vorstellen würde. „Ich studiere Informationsmanagement in Hannover im dritten Semester, arbeite nebenbei in der Gastronomie meines Vaters und bin sehr viel auf Instagram unter dem Namen sophi_bree aktiv“. Oft wird sie nach Schönheits- und Pflegetipps gefragt. „ich ernähre mich gesund, aber nicht weil ich meine es zu müssen, sondern weil ich gerne Gesundes esse. Ich benutze Produkte von Biotherm und pflege meine Haare mit Produkten von Kerastase. Zudem peele ich meine Haut einmal in der Woche, damit sie wieder schön glatt ist und creme sie dann ausgiebig mit Dove Bodylotion ein“, verrät Sophia.

Miss Dresden Kandidatin Sophia Quelle: privat

Saskia Joe-Hermert:

Saskia nimmt am Schönheitswettbewerb teil, weil sie Herausforderungen mag und sowohl positives Feedback als auch Kritik mitnehmen möchte. Am wichtigsten ist ihr jedoch der Spaßfaktor – „denn es gibt viele nette Mädels, mit denen man gute Kontakte knüpfen kann“, meint die 21-Jährige. „Dresden spielt für mich eine große Rolle dabei“. Die Stadt ist für sie das Zentrum ihrer Shootings – außerdem trifft sie sich dort gerne mit Freunden, wie derzeit häufig auf dem Striezelmarkt, und genießt den Ausblick auf Sehenswürdigkeiten wie die Frauenkirche. Privat liebt es die sportliche Blondine, Motocross zu fahren. Ansonsten geht sie gerne schwimmen, mit ihrem Hund laufen oder im Gelände Fahrrad fahren. Zum Thema Schönheitstipps „gilt ganz klar der Spruch „Wer rastet der rostet“ - immer schön in Bewegung bleiben, das steigert nicht nur das Grinsen im Gesicht und Wohlfühlen, sondern strahlt auch positive Energie aus.“ Ansonsten solle man „immer viel Lachen und nicht alles so verbissen sehen. Auch ein bisschen Kaffeesatz für die Haut ist mein absoluter Geheimtipp beim Duschen, es ist ein wunderbares und kostengünstiges Peeling und gibt der Haut viel Energie“.

Miss Dresden Kandidatin Saskia Quelle: AXEL CLEMENSAXEL CLEMENS

Lisa Heinen:

Die Coswigerin Lisa nimmt an der Wahl teil, weil sie findet, „dass Schönheit viele Gesichter hat“. Ihr sind „Natürlichkeit und Authentizität sehr wichtig“. Mit der „Miss Dresden“ Wahl möchte sie den Menschen deutlich machen, dass jeder auf seine Art und Weise schön ist. „Ich wohne seit meiner Geburt in Coswig und Dresden war und ist deswegen auch schon immer eine Art Heimat für mich“, erzählt sie gegenüber den DNN. Mit der „Geschichte, Kultur und Architektur“ sei Dresden „etwas ganz besonderes“ – dort fühle sie sich „ einfach immer zuhause“. Sie liebt es, in aller Ruhe an der Elbe spazieren zu gehen. Derzeit studiert Lisa Jura und strebt nächstes Jahr ihren Abschluss an. Privat zeichnet sie gerne, ist „ein großer Fan von Theateraufführungen“ und macht viel Sport wie Yoga, Kickboxen oder Reiten.

Miss Dresden Kandidatin Lisa Quelle: privat

Fabienne Schultz:

Die hübsche Blondine ist 18 Jahre alt. „An der Wahl nehme ich teil, weil ich es als ein kleinen Fortschritt sehe und versuche, auf diesem Weg höhere Ziele in dieser Richtung zu erreichen“, sagt sie. Für Fabienne ist „Dresden eine sehr tolle und erlebnisreiche Stadt. Man kann so viel unternehmen, es wird dort einfach nie langweilig“. Privat fährt sie gerne Motorrad, liest, steht vor der Kamera oder verbringt Zeit auf Instagram. „Mir macht es Spaß zu kochen und ich liebe es mich zu schminken“. Ihr Pflegetipp: „unbedingt jeden Tag abschminken - egal was auch dazwischen kommt - damit man keine Pickel bekommt. Außerdem sollte man sein Gesicht ausreichend morgens und abends eincremen. Masken zwischendurch sind auch nicht schlecht!“.

Miss Dresden Kandidatin Fabienne Quelle: privat

Vanessa Ruhl

Vanessa nimmt an der Wahl zur „Miss Dresden“ teil, weil sie schon viel darüber gehört hat und den Wettbewerb sehr interessant findet. Die 19-Jährige ist in Dresden geboren und auch öfter zum Shoppen in der Stadt, um Freunde zu besuchen oder zum Sightseeing. „Meine Freizeit verbringe ich größtenteils mit Freunden und Familie. Und wie wahrscheinlich die meisten Mädchen in meinem Alter, nutze ich oft und gerne Instagram und lasse mich dort inspirieren.“ Vanessas Schönheitstipp an alles ist es Stress zu vermeiden und ausreichend zu schlafen:“ Denn nur so kann sich der Körper regenerieren und man bleibt fit.“

Jeder kann online für seine Lieblingskandidatin – auch mehrmals am Tag – abstimmen. Dafür können Interessierte den Link www.missgermany.de/voting/Miss+Dresden+Online besuchen.

Diese neun jungen Frauen haben sich der Wahl zur Miss Dresden 2017 gestellt. Wir zeigen euch alle Kandidatinnen.

Von Katharina Jakob