Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Die Toten Hosen kommen: 50 Mann bauen Konzertbühne im DDV-Stadion Dresden auf
Dresden Lokales Die Toten Hosen kommen: 50 Mann bauen Konzertbühne im DDV-Stadion Dresden auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 30.05.2018
Aufbau Konzertbühne Toten Hosen Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

So langsam nimmt sie Gestalt an, die mächtige Bühne im DDV-Stadion. In der Spielstätte von Dynamo Dresden geben am Sonnabend Die Toten Hosen ein Konzert vor ausverkauften Rängen.

„Am Montag wurde der Boden im Stadion mit Schwerlastplatten abgedeckt“, erklärt der beauftragte Eventberater Rigo Eifert. Tags darauf begannen etwa 50 Mitarbeiter der Spezialfirma Megaforce mit dem Montage der Bühne. Sie misst 42 Meter in der Breite, ist 16 Meter lang und 18 Meter hoch. Nach dem Grundaufbau werkeln die Arbeiter am kunterbunten Bühnendesign. Planmäßig wird die Bühne am Donnerstag fertig, so Eifert.

Anzeige

Die Toten Hosen um Frontmann Campino gastieren im Rahmen ihrer „Laune der Natour“ in der Landeshauptstadt. Als Vorbands haben die Düsseldorfer Kultrocker Broilers, Feine Sahne Fischfilet und Schmutzki engagiert. Um 15.30 Uhr ist Einlass, Die Toten Hosen spielen ab 20.45 Uhr.

Von Junes Semmoudi

Lokales Warnung vor Eichenprozessionsspinner - Gefräßige Raupe mit giftigen Haaren
30.05.2018
Lokales Stadtverwaltung aktualisiert Konzept - Neue Pläne für die Zukunft von Dresden
31.05.2018