Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Dialogforum „Wir am Neustädter Markt“
Dresden Lokales Dialogforum „Wir am Neustädter Markt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:49 25.08.2019
Bürger haben ein Mitspracherecht bei der Gestaltung des Neustädter Marktes Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Das Wohnungsunternehmen Vonovia veranstaltet am 4. September, den Auftakt zum Dialogforum „Wir am Neustädter Markt“. Anlass ist der Sieger-Entwurf der Architekten Bernd Albers und Günther Vogt.

Der Entwurf sieht eine relativ geschlossene Bebauung zwischen Finanzministerium und Au­gustusbrücke, einen Lückenschluss zwischen Blockhaus und Nobelhotel sowie zwei Baukörper auf dem Neustädter Markt an der Stelle vor, wo heute mehr oder weniger gut erhaltene Brunnen stehen. Da die Planung auf viel Interesse bei den Einwohnern Dresdens gestoßen ist, will Vonovia eine Kommunikationsplattform schaffen. Der Beigeordnete für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) und Alexander Heber von der Bürgerinitiative „Neustädter Freiheit“ werden bei dem ersten Dialogforum zu Gast sein. Die Veranstaltung findet im Verkaufsraum, Hauptstraße 20 bis 22, statt. Beginn ist um 18 Uhr.

Anmeldung:vonovia.dresden@ weichertmehner.com

Von dnn

Dresden hat vor zehn Jahren den Welterbetitel verloren. Die Freien Wähler im Stadtrat wollen die Wunde, die dieser Verlust darstellt, langfristig heilen. Der Vorstoß ist nicht unumstritten.

25.08.2019

Die Wahlergebnisse zur Stadtratswahl am 26. Mai müssen in einigen Bezirken neu ermittelt werden. Die Ergebnisse waren für nichtig erklärt worden.

25.08.2019

Die Aufnahmeverfahren für Gymnasien in Dresden haben in diesem Jahr noch stärker die Justiz beschäftigt als schon im vergangenen Jahr. Unter Eltern und Schulleitern gibt es Ärger. Für das kommende Jahr sind das keine guten Vorzeichen.

25.08.2019