Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Deutliche Lohnzuwächse am Dresdner Uniklinikum
Dresden Lokales Deutliche Lohnzuwächse am Dresdner Uniklinikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 14.05.2019
Professor Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums. Quelle: Philip Benjamin
Dresden

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und die Gewerkschaft verdi haben sich in dieser Woche nach intensiven Verhandlungen auf eine Erhöhung der Tabellenentgelte des nicht-ärztlichen Personals rückwirkend ab dem 1. Januar 2019 geeinigt.

Unterteilt in drei Stufen summiert sich die durchschnittliche Tabellensteigerung auf über sieben bis zehn Prozent während der 21 Monate Laufzeit zuzüglich einer monatlichen Pflegezulage von 120 Euro. Hinzu kommen noch diverse Erhöhungen bei Zuschlägen und Zulagen, mit denen die besondere Belastung durch bestimmte Tätigkeiten und Arbeitszeiten honoriert wird. So wird der Nachtzuschlag beispielsweise verdoppelt. Zudem steigt der Urlaubsanspruch zukünftig auf 30 Arbeitstage für alle Beschäftigten.

„Die zum September dieses Jahres vereinbarte zweite Erhöhung führt dazu, dass das Uniklinikum auf das Gehaltsniveau der westdeutschen Uniklinika aufschließt. Damit hat das Uniklinikum eine Spitzenposition in den neuen Bundesländern“, so Professor Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums. Das Verhandlungsergebnis steht jedoch noch unter Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Gremien.

Von DNN

Claus-Peter Reisch, Kapitän eines Migranten-Rettungsschiffes der Dresdner Hilfsorganisation Mission Lifeline ist am Dienstagvormittag zu einer Geldstrafe von 10.000 Euro verurteilt worden. Ihm wurde vorgeworfen, ein nicht ordnungsgemäß registriertes Boot gesteuert zu haben.

14.05.2019

Der Stadtbezirksbeirat Altstadt lehnt den Wiederaufbau des „Hotel Stadt Rom“ auf dem Neumarkt ab. Die Gesellschaft Historischer Neumarkt hält das für einen fatalen Fehler. Zur Vollendung des Neumarkts fehle nur noch das „Hotel Stadt Rom“.

14.05.2019

Dresden soll auf Wunsch der Grünen zunächst die Machbarkeit einer Radroute von Klotzsche in die City prüfen. Denn Hürden für den Schnellweg gibt es unterwegs genug.

14.05.2019