Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Das ist am Sonntag in Dresden los
Dresden Lokales Das ist am Sonntag in Dresden los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 18.01.2020
Eine Theater-Führung hinter die Kulissen, röhrende Motorräder bei der Krad-Messe oder Abenteuer-Reise? In Dresden ist am Wochenende viel los. Quelle: Bernd Wüstneck, Anja Schneider; Florian Schuh
Dresden

Das Wochenende hält wieder viele spannende Veranstaltugen bereit.

Motorradmesse „SachsenKrad

Röhrende Motoren, schnittige Maschinen und viel blank polierter Chrom wird am Wochenende wieder auf dem Messegelände zu erleben sein. Denn hier treffen sich die Biker-Fans bei der diesjährigen Ausgabe der Motorrad-Messe „SachsenKrad zum Fachsimpeln und neue Trends bewundern.

Geöffnet ist die Messe am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro. ADAC-Mitglieder zahlen 6,50 Euro, ebenso wie Senioren. Messe Dresden, Messering 6.

Abenteuer-Festival „Bilder der Erde“

Mit dem Wohnmobil durch die Polar-Region, im Oldtimer quer durch Südamerika von Kolumbien nach Feuerland oder auf Motorrädern einmal um die halbe Welt? Was für die meisten Menschen nach einem „Wenn-man-das-Geld,-die-Zeit-und-den-Mut-hätte“-Traum klingt, haben diese Abenteurer wahr gemacht. Am Wochenende berichten sie beim Festival „Bilder der Erde“ in mehreren Vorträgen im Alten Schlachthof von ihren Erlebnissen. Mit dabei ist auch der TV-Moderator Willi Weitzel (Willi will’s wissen), der von seinem neusten Abenteuer berichtet. Er hatte sich irgendwo in Deutschland aussetzen lassen, ohne Geld und Handy, und dann den Weg nach Hause gesucht.

Die Vorträge beginnen Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr. Der Eintritt richtet sich nach der jeweiligen Veranstaltung. Mehr Infos und Tickets gibt es hier .

Theaterführung im tjg

Wenn sich der Vorhang hebt und die Schauspieler ihre Positionen einnehmen, entführen sie das Publikum in einer andere Welt. Aber was passiert eigentlich währenddessen hinter den Kulissen? Und wer macht den Vorhang auf und zu? Diese und noch viel mehr Fragen bekommen Besucher ab sechs Jahren am Sonntag bei einer Führung durch das Theater Junge Generation (tjg) beantwortet.

Die Führung beginnt um 14.30 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 3 Euro, für Kinder 1 Euro. tjg.Theater Junge Generation, Kraftwerk Mitte 1

„Bäume in der kalten Jahreszeit“ – Sonntagsspaziergang mit Botaniker

Von wegen im Winter sind alle Bäume kahl. Sie tragen schon ihre Knospen, und – man mag es kaum glauben – daran sind sie besonders gut zu unterscheiden. Der Botaniker Bernd Schulz nimmt die Besucher des Hygiene-Museums am Sonntag mit auf einen lehrreichen Spaziergang und zeigt, was kleine Knospen so alles über ihren Träger verraten.

Der Spaziergang beginnt um 11 Uhr und dauert etwa anderthalb Stunden. Treffpunkt ist die Museumskasse. Teilnehmen können alle, die ein Ticket für’s Museum gekauft haben. Es kostet für Erwachsene 9 Euro, ermäßigt 4 Euro. Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Deutsches Hygiene-Museum, Lingnerplatz 1.

Von RND/isc

Im Sommer 2018 „erfand“ Greta Thunberg die Fridays for Future-Bewegung. Am 18. Januar 2019 trafen sich auch in Dresden erstmals junge Klimaschützer zu einer Demo. Nun feierte der örtliche Ableger einjähriges Bestehen und zog bei einer weiteren Demo Bilanz. Zufrieden mit dem Erreichten ist man nicht.

18.01.2020

Konrad Wagner, der ehemalige Domkapellmeister und Leiter der Dresdner Kapellknaben wird 90 Jahre alt. Bis heute ist er immer wieder bei musikalischen Ereignissen in der Kathedrale oder Treffen ehemaliger Kapellknaben gerne gesehener Gast.

18.01.2020

Frank Zander stellt in den kommenden Wochen seine Werke im Kastenmeiers aus. Am Sonntag kommt er zur Vernissage nach Dresden. Wir haben vorab mit ihm über Kunst, Zander und Idole gesprochen.

18.01.2020