Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Coronakrise: Dresdner Reisebüros kämpfen ums Überleben
Dresden Lokales Coronakrise: Dresdner Reisebüros kämpfen ums Überleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 09.06.2020
Reiseveranstalter Frank Schulz hat in 30 Jahren aus einem Ein-Mann-Betrieb ein Unternehmen mit 35 Mitarbeitern gemacht. Nun sieht er seine Existenz bedroht. Quelle: Anja Schneider
Dresden

Mit den zunehmend wärmer werdenden Tagen wächst auch die Sehnsucht nach dem Urlaub. Normalerweise eröffnet der Monat Juni die Hauptreisesaison. Doch d...

Anzeige